Decoder, Brigitta Muntendorf – Keep quiet and dance, Foto: Gerhard Kühne
15.04. – 02.05.2021

TONLAGEN

30. Dresdner Tage der zeitgenössischen Musik

Ursprünglich von Udo Zimmermann gegründet, findet TONLAGEN – Dresdner Tage der zeitgenössischen Musik vom 15. bis 25. April 2021 in HELLERAU und an verschiedenen Orten in Dresden statt. In der 30. Ausgabe dieses wichtigen internationalen Festivals Neuer Musik stehen neben aktuellen Projekten jüngerer Generationen auch Klassiker der (Ost-)Moderne sowie neue und experimentelle Konzert- und Musiktheaterkonzepte auf dem Programm.

Ensembles/Interpret*innen
AuditivVokal, Black Page Orchestra (UA), Decoder Ensemble (UA), Elbland Philharmonie Sachsen, ensemble unitedberlin, Pisse, Staatskapelle Dresden (UA), Trickster Orchestra (UA), Zeitkratzer (UA) u.a.

Komponist*innen
Paul-Heinz Dittrich (UA), Óscar Escudero & Belenish Moreno-Gil (UA), Ashley Fure, Mirela Ivicevic (UA), Brigitta Muntendorf (UA), John Moran & Josh Spear, Trond Reinholdtsen (UA) u.a.