© Charlotte Oswald
14.03. – 24.03.2019

Tonlagen

Dresdner Tage der zeitgenössischen Musik

Alle zwei Jahre stellt TONLAGEN zeitgenössische Musik in den Mittelpunkt und konfrontiert diese mit anderen Künsten und Epochen sowie mit gesellschaftlichen, kulturellen, politischen oder auch ganz privaten und intimen Themen. TONLAGEN will nicht nur neue Musik sondern auch neue Formen des Hörens und die gesellschaftliche Rolle von Musik und Konzertformen befragen. Ein wichtiges Ziel ist es, langfristiger Partner für diejenigen Ensembles und Komponist*innen zu sein, die mit Pioniersinn und künstlerischen Statements die Dynamik und Kommunikation zwischen Künstler*innen und Publikum fördern.