Jobs

Werden Sie Teil des HELLERAU–Teams. Hier finden Sie alle aktuellen Jobangebote.

Zusätzlich gibt es in HELLERAU die Möglichkeit in verschiedenen Abteilungen ein Pflichtpraktikum zu absolvieren. Wir freuen uns daher immer über aussagekräftige Initiativbewerbungen.

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste
Karl-Liebknecht-Straße 56
01109 Dresden 
personal@hellerau.org

 

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt: 

Assistenz und Sachbearbeiter/-in Verwaltung der kaufmännischen Direktion (m/w/d) Chiffre:

  • Bewerbung bis: 3 Wochen
  • Arbeitszeit: Teilzeit mit 32 Stunden pro Woche
  • Entgelt- oder Besoldungsgruppe: 6 TVöD-V
  • Standort: Karl-Liebknecht-Straße 56, 01109 Dresden
  • Qualifikation: abgeschlossene Berufsausbildung

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Organisation und Steuerung der Büroprozesse
  • Sekretariatsführung, Terminkoordination und Korrespondenzbearbeitung sowie Postbearbeitung
  • Informationsverarbeitung (Führen des Schriftverkehrs, Pflegen und Archivieren von Dokumenten)
  • Organisation von Dienstreisen und Veranstaltungen, Reisekostenabrechnung
  • Vertragsmanagement
  • Unterstützen der zeitgerechten Einholung von Vertragspartnerinformationen
  • Ausfertigung von Verträgen jeder Art nach Muster wie unterschriftsreife Bearbeitung aller Miet-, Nutzungs- und Kooperationsvereinbarungen 
  • Überwachung des Rücklaufs und Führen des Vertragsverzeichnisses, Wiedervorlage, Ablage und interne Verteilung von Verträgen 
  • Drittmittelverwaltung und -controlling
  • Bearbeitung von Fördermittelanträgen, Kosten- und Finanzierungsplänen, Auszahlungsanträgen, zahlenmäßigen Verwendungsnachweisen in Abstimmung mit der künstlerischen Leitung und der kaufmännischen Leitung
  • Pflege des Drittmittel- und Fristenverzeichnisses sowie selbständige Einleitung und Überwachung der erforderlichen Arbeitsschritte in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Führen der Drittmittelakten; Kommunikation mit Zuwendungsgebern zu Fristen und Dokumenten

Was wir Ihnen bieten

Sie sind auf der Suche nach einer Tätigkeit mit Perspektive in Dresden? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Beschäftigte der Landeshauptstadt Dresden profitieren von zahlreichen Vorteilen und Möglichkeiten.

Freuen Sie sich auf…

  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung und betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr und Möglichkeit des Bildungsurlaubs sowie Sonderurlaubs 
  • umfangreiches Qualifizierungsangebot für fachliche sowie persönliche Weiterentwicklung
  • Vergünstigungen im Personennahverkehr (Job-Ticket, auch als Deutschlandticket), Fahrradleasing
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (z. B. durch flexible Arbeitszeitmodelle, Gleitzeit und mobiles Arbeiten) Das bringen Sie mit 
  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mindestens drei Jahren oder vergleichbar (vorzugsweise Verwaltungsfachangestellte/-r, Rechtsanwaltsfachangestellte/-r, Fachangestellte/Kaufleute für Bürokommunikation/Büromanagement) oder Angestelltenlehrgang I oder vergleichbar Wünschenswert
  • Fachkenntnisse in der Bürokommunikationstechnik sowie stilsicheres Formulieren und einwandfreie Rechtschreibung
  • Kenntnisse über die Aufgaben und Verwaltungsabläufe der Stadtverwaltung
  • Fachkenntnisse im Reisekostenmanagement sowie Kenntnisse des Haushalts-, Zuwendungs- und Vertragsrechts
  • Theatererfahrung, Berufserfahrung im Bereich Leitungs-/Teamunterstützung
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau B), weitere Fremdsprache wünschenswert
  • Bereitschaft zur Arbeitszeit außerhalb der Dienstzeiten gemäß Dienstvereinbarung
  • Organisationstalent, Flexiblität, Diskretion
  • strukturelles Denken und Arbeiten sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

Zum Bewerbungsportal

Ihre Ansprechperson für fachliche Fragen:
Frau Storm (Europäisches Zentrum der Künste)
Tel. 0351-2646225

Ihre Ansprechperson für Fragen zum Bewerbungsprozess:
Frau Lehnert (Haupt- und Personalamt)
Tel. 0351-4882839

HELLERAU bietet je eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur in den drei Bereichen Audience Development, Produktion und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an.

Wir freuen uns auf kreative und neugierige Mitarbeiter:innen, die Lust haben in einem Theaterbetrieb zwischen Mythos und Moderne mit einem engagierten Team Erfahrungen in der Kulturarbeit zu sammeln.

Anmeldezeitraum: 01.02.2024 – 15.03.2024
Dienstbeginn: September 2024
Stunden pro Woche: 35 h

Hinweis: Bewerbungen müssen an die Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jungenbildung Sachsen e.V. (Lkj) geschickt werden. Hierfür folge den Link unter der jeweiligen Abteilung.

Tätigkeitsbeschreibung Produktionsbüro:

Wir bieten einen umfangreichen Einblick in Produktionsabläufe sowie in das Produktionsmanagement in einem kleinen Produktionsteam. Erste Erfahrungen im Theater-Bereich sind nice-to-have aber nicht zwingend erforderlich.

Vorraussetzungen:

Interesse an den Bereichen Kulturmanagement, Marketing oder Theater- / Musikwissenschaft, Interesse an Theater, Musik & Tanz, Kreatives Engagement, Belastbarkeit / Selbstständigkeit, gute Office-Kenntnisse, sicheres Sprach-und Schrift-Deutsch, gute Englischkenntnisse, Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung

Aufgaben:

  • Allgemeine Büroorganisation
  • Mitarbeit Reise und Übernachtungslogistik, Probenlogistik & Künstler:innenbetreuung
  • Mitarbeit Veranstaltungsdurchführung
  • Anfallende Tätigkeiten umfassen:
    • Unterstützung in der Organisation der laufenden und zukünftiger Produktionen 
    • Unterstützung in der Abrechnung von Produktionen und Gastspielen

In unserem offenen, kleinen Produktionsteam bieten wir grundlegende Einblicke in alle Arbeitsbereiche eines modernen Theaterbetriebes, von der allgemeinen Büroorganisation bis hin zur Assistenz bei Abendveranstaltungen und eigenständiger Betreuung von kleineren Projekten. Neben der Mitarbeit im Produktionsalltag und eigenständigen Aufgaben, bieten wir einen engen Kontakt zu den Künstler:innen.

Anmeldung Produktionsbüro

Tätigkeitsbeschreibung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Du arbeitest in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und lernst hier alle Aufgaben der Kommunikation für ein Theater der zeitgenössischen Live-Künste kennen. Diese sind unter anderem:

  • Schreiben von Texten für Social Media und Presse
  • Grafik- und Webdesign für Aushänge und Flyer
  • Anwendung von Schnittprogrammen
  • Mitwirkung bei der Betreuung der Social Media Kanäle Instagram und Facebook
  • Tägliche Presseschau und Erstellung von Pressespiegeln
  • Pflege von Online-Veranstaltungskalendern
  • Unterstützung bei Aktualisierung der Homepage 
  • Verteilung von Werbe- und Informationsmaterialien
  • Regelmäßige Betreuung des Ticketverkaufs an HfBK
  • Umsetzung eigener Ideen in Absprache mit den Kolleg:innen

Deine Arbeit ist sehr abwechslungsreich. Du lernst Teamfähigkeit, Projektplanung und Umsetzung, Zeitmanagement, auf Menschen zuzugehen und kannst regelmäßig englisch sprechen. Du wirst die Abteilungen eines Theaters und dessen Arbeitsabläufe kennenlernen und ein eigenes selbstständiges Projekt entwickeln.

Anmeldung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tätigkeitsbeschreibung Audience Development

Der oder die Freiwillige wird in den Bereichen Publikumsentwicklung und Netzwerke (audience development) eingesetzt. Hier geht es um die Vermittlung künstlerischer Inhalte oder der Geschichte des Hauses an bestimmte Zielgruppen, z.B. Jugendliche, Vereine, Netzwerke. Wie spricht man diese Gruppen an, wie kann man ihnen Programm und Inhalte vermitteln, welche gemeinsamen Projekte mit Gruppen, Vereinen, Studierenden ect. können daraus entstehen und in HELLERAU umgesetzt werden? 

Folgende Tätigkeiten ergeben sich:

  • Projektorganisation und -durchführung, die zusammen mit der Betreuerin entwickelt werden können.
  • Einsatz bei Projektorganisation und -durchführung, Ideenentwicklung, Diskursprogramm (z. B.: Diskussionen, Workshops und Einführungsveranstaltungen)
  • Einsatz im Bereich Publikumsentwicklung und Netzwerke
  • Einsatz im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Künstler:innen- und Publikumsbetreuung

Die Aufgaben richten sich nach den Interessen und Vorkenntnissen der:des Freiwilligen. Des Weiteren vertritt der oder die Freiwillige HELLERAU bei Standbetreuungen oder in der Künstler:innenbetreuung. Ein: Freiwillige:r in unserer Einrichtung hilft uns dabei, wichtige Aufgaben zu erfüllen. Die einjährige Mitarbeit würde einen umfassenden Einblick in unser Tätigkeitsfeld ermöglichen, so dass die dem:der Freiwilligen übertragenen Aufgaben bei der kontinuierlichen Anwesenheit des:der Freiwilligen anspruchsvoller und demzufolge interessanter sein können.

Es können: Sprachen, Grafik- und Webdesign, Schnittprogramme, Techniken der Öffentlichkeitsarbeit, Teamfähigkeit, Sprachen, Projektplanung und Umsetzung, Zeitmanagement, Präsentationen, auf Menschen zuzugehen gelernt werden. Kennenlernen der Abteilungen eines Theaters und dessen Arbeitsabläufe. Der:die Freiwillige wird dabei unterstützt, ein eigenes Projekt zu entwickeln, planen und durchzuführen.

Anmeldung Audience Development

Die LAGO Bar im Festspielhaus HELLERAU sucht Verstärkung für ihr Team!

Gastro Erfahrung gern gesehen, sie sind aber auch offen für neue Talente.

Eckdaten:

– Aufgabenbereich: Service / Kellnern / Bar
– Idealerweise Minijob / Studijob
– Ein bis zwei Schichten pro Woche, hauptsächlich am Wochenende

Über die LAGO Bar:

Die LAGO Bar ist seit 2021 das Theater-Restaurant im Festspielhaus HELLERAU. Das Haus lebt von seinen bunten, internationalen Gastkünstler:innen und einem abwechslungsreichen Publikum. Die LAGO ist ein junges Team und fühlt sich mittendrin sehr wohl.

Am Wochenende und an Veranstaltungstagen ist das Restaurant geöffnet, wo sie Theatergäste und Mitwirkende verköstigen und vor und nach den Vorstellungen auf einen Wein an der Bar empfangen. Unter der Woche gibt es Mittagessen für diejenigen, die am Haus arbeiten und alle anderen, die vorbei kommen.

Über den Job:

Sie suchen hauptsächlich Verstärkung im Service, das heißt im Restaurant empfängst Du die LAGO Gäste, nimmst Bestellungen auf, berätst zu Speisen und Getränken, bereitest Getränke zu (Bier, Wein, Kaffee, Drinks), bringst fertige Gerichte an den Tisch, rechnest Gäste ab. Dazu kommen einige Handgriffe, die zum Restaurantablauf nötig sind.
Weiterhin solltest Du perspektivisch zum selbstständigen Offnen und Schließen des Restaurants in der Lage sein.
Neben dem Restaurant gibt es noch eine Bar, die oft zu den Veranstaltungen geöffnet hat. Hier verkaufst Du vor und nach Vorstellungen Getränke wie Bier, Wein und Cocktails.
Falls das erstmal viel klingt: Kein Stress! Sie erklären Dir natürlich alle Handgriffe ganz in Ruhe, damit Du alle Abläufe gut kennenlernen kannst.

Die LAGO freut sich auf Deine (informelle) Bewerbung!
Schickt ihnen einfach eine Mail an office@bar-lago.de mit zwei, drei Infos über Dich und sie machen einen Termin zum Kennenlernen aus.

Zur Bearbeitung der Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU‐Datenschutzgrundverordnung (EU‐DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem bis zur Beendigung des Auswahlverfahrens gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de.