Residenzen

Aktuelle Ausschreibungen

„Be Mobile – Create Together!
Ein neues multinationales und multidisziplinäres Künstleraufenthaltsprogramm von vier Kulturinstitutionen in der Türkei.

„Be mobile – Create Together“ wird Künstler*innen aus verschiedenen Ländern in den folgenden Künstlerresidenzen beherbergen:

  • in Deutschland HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste (Dresden), Künstlerhaus Bethanien (Berlin) und Akademie Schloss Solitude (Stuttgart)
  • in Frankreich Camargo Foundation (Cassis), La Cité Internationale des Arts (Paris) und Le Cube (Issy-les-Moulineaux)
  • in den Niederlanden, Austauschprogramm Dansmakers (Amsterdam), Rast Theater (Amsterdam), Van Eyck Academie (Maastricht) und Writers Unlimited (Den Haag)
  • in der Türkei, arthereistanbul (Istanbul), İKSV Residency (Istanbul), Barbara Residency (Ayvalık), Göl Yazıevi (Bursa), Misi Art House (Bursa) und Nesin Art Village (Şirince)

„Be mobile – Create Together“ wird getragen von Institut français de Turquie, Niederländische Botschaft in der Türkei, Goethe-Institut Istanbul und Istanbul Foundation for Culture and Arts (İKSV).

Die Residenzprogramme werden insgesamt 26 Künstler*innen aufnehmen – 13 aus der Türkei und 13 aus Frankreich, Deutschland und den Niederlanden. Ziel der Residenz ist es, den Künstler*innen die Möglichkeit zu geben, ein tieferes Verständnis und einen tieferen Einblick in die lokale Kultur zu geben, sich mit der lokalen Kunstszene zu beschäftigen, Kontakte zu knüpfen, Ideen auszutauschen, Inspiration zu gewinnen und ein künstlerisches Projekt durchzuführen sowie mit anderen Künstler*innen in den Ländern, die sie besuchen, zu forschen, zu arbeiten und zu produzieren.

Die Residenz übernimmt alle Kosten im Zusammenhang mit Reisen, Unterkunft und Produktion.

Mehr Infos und Bewerbung