Tanzworkshop für alle

mit Reut Shemesh

Anlässlich des Jubiläumsjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ präsentiert HELLERAU in Kooperation mit den Jüdischen Kulturtagen Dresden ein Portrait der israelischen Choreografin und Künstlerin Reut Shemesh. Die aus Tel Aviv stammende, in Köln lebende Künstlerin beschäftigt sich mit den Besonderheiten ihrer Heimat, mit Frauenbildern und Geschlechterrollen in orthodox jüdischen und nicht-religiösen Kontexten.

Im Rahmen der Vorstellungen von ATARA, LEVIAH und COBRA BLONDE bieten wir einen kostenfreien Tanz-Workshop mit Reut Shemesh an.

Info und Anmeldung an: workshop@hellerau.org

Festival
So 10.10.2021 So 10.10.
2021
12:00
Treff: Besucherzentrum
Workshop
Eintritt frei

Tanzworkshop für alle

mit Reut Shemesh

12:00
Treff: Besucherzentrum
Workshop
Eintritt frei
Festival