Late Night Concert mit Frank Bretschneider, Xuri & John Cleworth

raster. fokus

2023/24 Immersive Sounds Konzert HYBRID Biennale

Seit seiner Gründung im Jahr 1996 etablierte sich raster als internationale künstlerische Plattform, als Label für experimentelle elektronische Musik. Ein Ziel von raster ist die Veröffentlichung von bahnbrechender elektronischer Musik, das Erschaffen und Erhalten von Räumen für zukunftsweisende Experimente. Am 15.3. wird Frank Bretschneider in HELLERAU zu erleben sein, der bekannt ist für seine präzise Platzierung von Klängen, für komplexe, ineinander verwobene Rhythmusstrukturen und seinen minimalen, fließenden Ansatz. Außerdem werden die dänische Künstlerin Susanne Benther Mouritsen aka Xuri und der australische Künstler John Cleworth ein neues Set aus treibenden Breakbeats und hypnotischen Melodien präsentieren, das sie im Februar 2024 im Studio des dänischen Komponisten Gunner Møller Pedersen aufgenommen und produziert haben. Nachdem raster in HELLERAU zuletzt in der rekonstruierten Appia-Bühne zu Gast war, wird mit raster. fokus im Festspielhaus und dem neuen „HYBRID Box extented“- Projekt in Kooperation mit PYLON in der Dresdner Innenstadt ein erster Link zur HYBRID Biennale im kommenden Oktober gesetzt.

Dauer: ca. 2 Std.

Special Doppelpack Ticketangebot möglich mit dem Stück „music for strings“ von Ryoji Ikeda. Beim Besuch der zwei Veranstaltungen erhalten Sie auf dieser Veranstaltung 50% Rabatt. Buchbar über das Besucherzentrum oder an der Abendkasse.