Tichij piket – Plakatsession

mit Daria Serenko und Viktoria Lomasko

Russisch mit konsekutiver Dolmetschung | Treffpunkt an der Abendkasse im Festspielhaus

Die Künstlerin und Aktivistin Daria Serenko berichtet den Besucher*innen über ihre Aktion “Tichij piket – Stiller Protest” und setzt mit ihnen eine Plakatsession zu Themen, die den Besucher*innen wichtig sind, um. Die Plakate werden vor Ort von den Teilnehmenden kreiert und  anschließend Teil der Karussell-Ausstellung.

Die Aktion findet im Ecksalon West (1. OG) statt. Während des Workshops arbeitet Victoria Lomasko weiter an der grafischen Reportage über russische politische Kunst.

Dauer: 2 Std.

In Kooperation mit Dresden Contemporary Art

Archiv
Sa 18.01.2020 Sa 18.01.
2020
18:00
1. OG West
Führung
Eintritt frei

Tichij piket – Plakatsession

mit Daria Serenko und Viktoria Lomasko

Russisch mit konsekutiver Dolmetschung | Treffpunkt an der Abendkasse im Festspielhaus
18:00
1. OG West
Führung
Eintritt frei
Archiv