Feature Ring Erbstücke Spezial

Zu Gast: Lisa Bassenge (Gesang)

Mit dem Titel ihres neuen Albums „Borrowed and Blue“ (2018) macht die deutsche Sängerin Lisa Bassenge schon klar, in welche Richtung sich ihre schier unersättliche musikalische Neugier aktuell bewegt: dem großen Schatz historischer Blues- und Jazzsongs des vergangenen Jahrhunderts. Geborgt wurde in der Musik schon immer, und das (Neu-)Interpretieren, Sampeln oder Arrangieren bilden essentielle Techniken der musikalischen Neuschöpfung. Lisa Bassenge demonstriert das eindrücklich: Dank ihrer unverkennbaren Stimme formt sie selbst aus scheinbar altbekannten Klassikern ganz neuartige und neu zu entdeckende Meisterwerke.

Lisa Bassenge entdeckte mit 16 Jahren ihre Liebe zum Gesang und zur Musik. Nach dem Gesangsstudium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin arbeitete sie mit ihrem langjährigen Mitstreiter Paul Kleber in Formationen wie dem Lisa Bassenge Trio, Micatone oder dem Elektro-Chanson-Projekt Nylon, tourte mit verschiedenen Bands und veröffentlichte zahlreiche Tonträger.

Tipp! Wer keine Tickets mehr für dieses Konzert ergattern konnte oder es aus anderen Gründen nicht erleben kann, bekommt eine weitere Chance: Fr 17.05. Lisa Bassenge im Jazzclub Tonne

Dauer: 2 Std. 30 Min., eine Pause

Doppelpack-Veranstaltung

Mehr zu Feature Ring.

Feature Ring auf Facebook folgen.

Mit freundlicher Unterstützung von Radio Körner

Zusatzkonzert im Jazzclub Tonne

Archiv
Mo 29.04.2019 Mo 29.04.
2019
20:00
Dalcroze-Saal
Musik
11/7 € *Doppelpack

Feature Ring Erbstücke Spezial

Zu Gast: Lisa Bassenge (Gesang)

20:00
Dalcroze-Saal
Musik
11/7 € *Doppelpack
Archiv