Foto: PR Ensemble Avantgarde

Aufzeichnung

Ensemble Avantgarde | Werke von Goldmann, Heisig, Bredemeyer (UA), Schleiermacher u.a.

Aufzeichnung Deutschlandfunk

Die Veranstaltung kann aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen nicht wie geplant stattfinden. Aber es bleibt nicht still. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Ausstrahlung auf Deutschlandfunk findet voraussichtlich am 03.10.2021 21:05 – 23:00 Uhr statt.

____________________

Die Musik der ostdeutschen Komponist:innen lässt sich nicht in klare Schubladen einordnen. Wie überall verfolgten sie eigene Wege und unterschiedliche Ansprüche. Die Palette reicht dabei von „sozialistischem Biedermeier“ bis hin zu offenen Formen, Collagen, Improvisationen …

Im Konzert des Ensemble Avantgarde werden schlaglichtartig einige Positionen beleuchtet: Friedrich Goldmann und Reiner Bredemeyer gehörten zur Vätergeneration der ostdeutschen Avantgarde, Hermann Keller zur mittleren, wobei er sich stets absichtlich und lustvoll ins Niemandsland zwischen E-Musik und Jazz, komponierter Musik und Improvisation setzte. Zur jüngsten ostdeutschen Generation gehören Richter de Vroe, Heisig und Schleiermacher.

Support-Ticket: TONLAGEN#seidabei
Die Streams sind kostenfrei zugänglich. Doch Kunst kostet Geld. Die Herausforderung, ein digitales Programm in diesen Zeiten zur Verfügung zu stellen, ist groß. Mit dem Support-Ticket: TONLAGEN#seidabei gibt es die Möglichkeit die aufwendige Produktion des TONLAGEN Festivals finanziell zu unterstützen.
Hier freiwilliges Ticket kaufen.

Archiv
So 18.04.2021 So 18.04.
2021
00:00
Musik

Aufzeichnung

Ensemble Avantgarde | Werke von Goldmann, Heisig, Bredemeyer (UA), Schleiermacher u.a.

Aufzeichnung Deutschlandfunk
00:00
Musik
Archiv