Dancing Grandmothers

Eun-Me Ahn Company

2023/24 Dance Together Tanz Kulturpass

Die südkoreanische Choreografin und „Pina Bausch von Seoul“ Eun-Me Ahn bringt mit ihren „Dancing Grandmothers“ eine tanzende Versammlung aller Generationen ins Festival „Dance Together“.

2010 bereiste sie ihr Geburtsland Korea, um mit älteren Frauen in den Städten und auf dem Land über Tanz zu sprechen und ihre Bewegungen auf Film festzuhalten. Ein Roadmovie der besonderen Art entstand. In einer Mischung aus Folk und elektronischer Musik sehen wir alte Damen, die in einem Friseursalon, Waschsalon, Supermarkt, am Strand oder gar an einem Bahnhof grooven und swingen. Im Stück selbst tanzen junge Tänzer:innen mit den Großmüttern auf einer Bühne und Volkslieder wecken das Feuer der 1960er Jahre. Asiatischer Kitsch explodiert in Comic -Sequenzen, grellen Farben und schrillen Kostümen.