In Between: Nature & Culture w/

Pantha Du Prince „Conference of Trees“ & Andrew Pekler „Tristesse Tropique“

Termine

Eine Veranstaltung des DAVE Festivals

Pantha du Prince pres. “Conference of Trees” AV-LIVE (Berlin)
www.panthaduprince.com

Andrew Pekler pres. “Tristesse Tropique” AV-LIVE (Berlin)
www.andrewpekler.bandcamp.com

Der Mensch, so sagen Philosophen und Anthropologen, ist das einzige Wesen auf der Erde, das Kultur besitzt und zugleich in der Natur verhaftet ist. Jedoch vergesse der Mensch seit der Moderne gerade durch die Technisierung seiner Lebenswelt die natürliche Umwelt. Elektronische Musik, das legt allein schon der Begriff nahe, scheint auf dieser Linie zu liegen, mithin der Technisierung verpflichtet zu sein. Aber der Schein trügt: Zahlreiche Künstler*innen haben sich in den letzten Jahren auf unterschiedliche Weise mit dem Thema Natur auseinandergesetzt. »In Between: Nature & Culture« will diesen Künstler*innen eine Plattform geben, um letztlich die Besucher für die Verstrickung zu sensibilisieren, in die er als Natur-Kultur-Wesen involviert ist. Mit seiner »Conference Of Trees« kombiniert Pantha Du Prince elektronische Musik, traditionelle und neugeschaffene Instrumente, Klangerforschung von Bäumen und Clubkultur zu einem einzigartigen Konzept, das ästhetisch das Verhältnis des Menschen zur Natur und Kultur verhandelt. Andrew Pekler hingegen greift die kultur- und gesellschaftskritischen Gedanken des Ethnologen und Philosophen Claude Levi-Strauss auf und übersetzt dessen Werk »Tristesse Tropique« in ein audiovisuelles Kunstwerk, in dem Organisches und Synthetisches, Natur und Kultur in Klangstrukturen aufgelöst werden. In ihnen kommt die Melancholie über das Verschwinden des Ursprünglichen zum Ausdruck, das der Mensch durch seine Anwesenheit hervorruft.

Dave e.V. veranstaltet jährlich das 2016 mit dem städtischen Förderpreis ausgezeichnete Festival für Clubkultur. DAVE – Dresden Audio Visual Experience – versteht sich als Podium, um die hiesige elektronische Subkulturszene in all ihrer Vielfältigkeit zu präsentieren.

Dabei denkt DAVE Clubkultur anders. Seit 2014 tritt das Festival an, um den Alltag der elektronischen Musik in Dresden aufzubrechen und deren Grenzen zu verschieben. Es sorgt für Bewegung und Begegnungen in der Dresdner Clubszene. Dazu baut DAVE elektronische Klanglandschaften an vertrauten, aber auch außergewöhnlichen Orten auf, um Menschen zusammenzubringen, denn die Dresdner Clubkultur ist vielfältig und leuchtet weit über die Stadtgrenzen hinaus.

Begrenzte Platzzahl.
Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der erforderlichen Hygienemaßnahmen im Rahmen von COVID-19 Bestimmungen statt.
Es sind keine Reservierungen möglich – nur Online- oder direkter Kauf an den Vorverkaufsstellen und im Besucherzentrum. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Mehr Infos unter: www.dave-festival.de
DAVE auf Facebook folgen. 

Das DAVE Festival ist eine Veranstaltung des DAVE e.V. in Kooperation mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste.

Festival
Di 27.10.2020 Di 27.10.
2020
18:00
Großer Saal
Musik

In Between: Nature & Culture w/

Pantha Du Prince „Conference of Trees“ & Andrew Pekler „Tristesse Tropique“

Eine Veranstaltung des DAVE Festivals
18:00
Großer Saal
Musik
Festival
Festival
Di 27.10.2020 Di 27.10.
2020
21:00
Großer Saal
Musik

In Between: Nature & Culture w/

Pantha Du Prince „Conference of Trees“ & Andrew Pekler „Tristesse Tropique“

Eine Veranstaltung des DAVE Festivals
21:00
Großer Saal
Musik
Festival