Fortbildungen für Lehrer*innen

Für Lehrende aus unterschiedlichen Bereichen bieten wir nach Absprache regelmäßig Fortbildungen zu den Themen Tanz, Theater, Musik sowie zur Geschichte des Hauses an. Auch als Lehrerkollegium haben Sie die Möglichkeit, individuell abgestimmte Fortbildungstermine wahrzunehmen.

Gerne halten wir Sie über unsere Angebote für Lehrende, aber auch für Jugendliche und Schulklassen mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Lehrer*innenclub: Tanz und Performance neu entdecken

Tanz und Performance als zeitgemäße Formen der Darstellenden Künste eignen sich in besonderer Weise für die forschende Herangehensweise an Themen aus dem Unterricht sowie für gesellschaftliche Themen und Fragen.
Das Angebot richtet sich an Lehrer*innen aller Schulformen und aller Fächer. Besonders geeignet ist es für die Fächer Kunst, Sport, Darstellendes Spiel, Ethik, Geschichte, Englisch und Deutsch.
Diese Fortbildungsreihe ist anerkannt wird unter der Fortbildungsnummer D05677 geführt.
Ab 13.9., Freitags, i.d.R. 16-19 Uhr | Anmeldeschluss 01.09.2019 | Hier geht’s zur Anmeldung | Rückfragen an Frauke Wetzel: wetzel@hellerau.org

Mehr Infos zum Ablauf, Termine und Einsatzgebiete finden Sie hier.

Choreografie und Raum
Workshop für Lehrende

Wie entstehen Choreografien und wie werden sie konzipiert? Wie arbeiten Sprache und Bewegung zusammen und können so Ausgangspunkt für Arbeiten mit Schüler*innen darstellen? Diesen Fragen wird im vierstündigen Lehrer-Workshop gemeinsam mit Cindy Hammer, Susan Schubert und Rudi Goblen von der go plastic Company nachgegangen. Darüber hinaus wird den Teilnehmenden HELLERAU – Europäisches Zentrum für Künste vorgestellt.