Sasha Waltz & Guests: Kreatur, Foto: Sebastian Bolesch

Workshop mit Luc Dunberry

Tänzer Sasha Waltz & Guests

Der Workshop wird einen Einblick in die Arbeitsweise von Sasha Waltz geben, der sehr stark auf Improvisation basiert ist. Im Verlauf des Workshops werden den Teilnehmer*innen verschiedene Improvisationsaufgabe gestellt, die zur Kreation einer Choreografie führen können.

Luc Dunberry, geboren in Kanada, studierte Musik am Collège de Sherbrooke, Schauspiel an der UQAM (Université du Québec à Montréal) und Tanz in den LADMMI (Ateliers de Danse Moderne de Montréal Inc.). Als Mitglied der „Groupe de la Place Royale“ arbeitete er mit zahlreichen Choreograph*innen, darunter Sasha Waltz, die ihn 1996 als Mitglied ihrer Compagnie engagierte. An der Schaubühne in Berlin war er als Tänzer und Choreograph beschäftigt. Parallel zu seiner fortdauernden Arbeit mit Sasha Waltz & Guests schuf er stets eigene choreographische Werke und Tanzfilme, wie u. a. im Jahr 2002 gemeinsam mit den Choreographen Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola, Sidi Larbi Cherkaoui und Damien Jalet das Stück „d’avant“, das viele Jahre mit großem Erfolg tourte. Für Sasha Waltz ist Luc Dunberry zudem als Repetitor zahlreicher Choreographien tätig.

Termine

Workshop für Profitänzer*innen und Tänzer*innen mit Erfahrungen

Dauer: 2 Std.

Anmeldung und Rückfragen:
Frauke Wetzel
wetzel@hellerau.org
T +49 351 264 62 37

Künstler*innen erleben:

Fr/Sa 27./28.09.
Kreatur
Sasha Waltz & Guests (DE)

Sa 28.09.2019 Sa 28.09.
2019
10:00
Treff: Besucherzentrum
Workshop
10 €, Barzahlung vor Ort

Workshop mit Luc Dunberry

Tänzer Sasha Waltz & Guests

Workshop für Profitänzer*innen und Tänzer*innen mit Erfahrungen
10:00
Treff: Besucherzentrum
Workshop
10 €, Barzahlung vor Ort