The Prince

Karol Radziszewski

Karol Radziszewski liebt es, die polnische Kunstgeschichte neu zu schreiben und die kanonische Wahrheit zu hinterfragen. «Der Prinz» ist ein Versuch, einen anderen Blick auf die fast mythische Figur des Theateravantgardisten Jerzy Grotowski zu werfen – durch das Prisma der Akteure der Laborgruppe, insbesondere durch den Schauspieler Ryszard Cieślak. Seine Rolle in dem Stück «Der standhafte Prinz» war für Grotowski ein Durchbruch und hat seine Theatersprache in Bezug auf die Inszenierung des Körpers radikal verändert. Radziszewski rekonstruiert die Biografie von Cieślak anhand von Aufführungsfragmenten, Probenaufnahmen, Briefen und Interviews. Das Prinz-Projekt basiert auf Archivmaterial und wird gleichzeitig improvisiert und gespielt, um die Grenzen zwischen historischen Fakten und potenziellen Fantasien zu verwischen. Radziszewski erinnert auch an «Der polnische Thanatos» – die letzte Aufführung der Gruppe «Labortheater» unter der Leitung von Ryszard Cieślak mit der Schauspielerin Teresa Nawrot, die Grotowskis langjährige Assistentin und Geliebte von Cieślak war.

Termine

Film über Jerzy Grotowski | Im Anschluss Gespräch mit Karol Radziszewski, Dorota Sajewska und Adele Dittrich Frydetzki Moderation: Dr. Micha Braun (Universität Leipzig, Institut für Theaterwissenschaft)

Dauer: 2 Std.

Regie: Karol Radziszewski(Künstler, Herausgeber und Chefredakteur des DIK Fagazine und Gründer des Queer Archives Institute)

Polski-Tipp
Installation
QAI/CEE
Karol Radziszewski
Ecksalon Ost
Eintritt frei

Gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung, das Adam-Mickiewicz-Institut und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Festival
Sa 24.11.2018 Sa 24.11.
2018
13:00
Nancy-Spero-Saal
Film
Eintritt frei

The Prince

Karol Radziszewski

Film über Jerzy Grotowski | Im Anschluss Gespräch mit Karol Radziszewski, Dorota Sajewska und Adele Dittrich Frydetzki Moderation: Dr. Micha Braun ...
13:00
Nancy-Spero-Saal
Film
Eintritt frei
Festival