Christiane Kühl, Foto: Klaus Weddig

Tischgesellschaft „Wieder da!“ Vol. 3 – Live-Sprechstunde

Christiane Kühl (Journalistin und Theatermacherin)

12:00 - 13:30 Uhr mit Anmeldung an workshop@hellerau.org

Revive your darlings

2009 habe ich an einem Video mit der großartigen, damals 94-jährigen Tanzpädagogin Waltraud Luley mitgewirkt. Ein Remake des dänischen Films „Der perfekte Mensch“, gedacht für eine Stadttheaterproduktion in Frankfurt. In deren Konzept passte das Video dann doch nicht – und seitdem liegt es so wunderbar wie unfertig und unberührt auf einer Festplatte. „Kill your darlings“, sagen wir während der Proben tapfer. Aber in Wirklichkeit stirbt das gestrichene Material nicht, sondern schwirrt weiter in unseren Köpfen und Kisten. In dieser Sprechstunde soll es ans Licht kommen. Ich lade ein, im Rahmen der Tischgesellschaft künstlerisches Material zu teilen, das quasi unter den Tisch gefallen ist – und gemeinsam zu schauen, welches Potenzial es birgt. Persönlich, historisch, im neuen Kontext. Was lässt sich mit den Fragmenten machen, in welche Zusammenhänge und Formate lassen sie sich transferieren? Bietet der aktuelle Turn ins Digitale sinnvolle Möglichkeiten? Welche Erfahrungen wurden mit unterschiedlichen ästhetischen Übersetzungen gemacht? Bringt geliebte Text-/Bild-/Musik-Schnipsel mit – wir beraten uns gegenseitig und freuen uns, dass sie zumindest heute von neugierigen Augen gesehen und geschätzt werden.

Christiane Kühl ist Autorin, Theatermacherin und Kuratorin interdisziplinärer Symposien. Mit doublelucky productions entwickelt sie Performances und Installationen, koproduziert vom HAU, Residenz Schauspiel Leipzig u.a. Der Fokus der Arbeit liegt auf Erfahrbarmachung gesellschaftlicher Organisation durch digitale Infrastrukturen.

www.doubleluckyproductions.org

Da die Sprechstunden (online) live stattfinden, bitten die Gastgeber:innen um Voranmeldung unter: workshop@hellerau.org. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung immer auch den Titel der jeweiligen Sprechstunde an, vielen Dank!
Alle Sprechstunden im Überblick.

Die Sprechstunde findet hier über Zoom statt.
Für eine Teilnahme muss die Software Zoom heruntergeladen, deren Datenschutzerklärung und damit der Übertragung eurer Daten in die USA zugestimmt werden. Wir verwenden Zoom, da es nach unserem Wissen derzeit die Plattform mit den geringsten Zugangsbarrieren für eine diverse Gruppe ist.

Reinhören

Christiane Kühl, Foto: Klaus Weddig

www.antjepfundtner.de

Die „Tischgesellschaften“ werden durch die Förderung TANZPAKT Stadt-Land-Bund ermöglicht und finden in regelmäßigen Abständen in unterschiedlichen Konstellationen und an verschiedenen Orten auch unter Einbezug lokaler Positionen statt.

Idee & Konzept: Antje Pfundtner in Gesellschaft
Künstlerische Leitung/Kuration: Antje Pfundtner und Anne Kersting zusammen mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden
Koordination: Hannah Melder und Jana Lüthje zusammen mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden

Die Tischgesellschaft „Wieder da!“ ist ein Projekt von Antje Pfundtner in Gesellschaft in Kollaboration mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden. Gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien.

  
Archiv
Sa 10.04.2021 Sa 10.04.
2021
12:00
online
kostenfrei mit Anmeldung

Tischgesellschaft „Wieder da!“ Vol. 3 – Live-Sprechstunde

Christiane Kühl (Journalistin und Theatermacherin)

12:00 - 13:30 Uhr mit Anmeldung an workshop@hellerau.org
12:00
online
kostenfrei mit Anmeldung
Archiv