Foto: Samira-Hiam-Kabbara

Führung durch das Festspielhaus Hellerau

In Hellerau befindet sich die erste deutsche Gartenstadt, die zusammen mit dem Festspielhaus und den Deutschen Werkstätten einen einzigartigen Dreiklang von Arbeiten, Leben und Kunst bildet.
Das Festspielhaus wurde 1911 nach einem Entwurf des Architekten Heinrich Tessenow erbaut. Der Bau wurde durch seine Klarheit und funktionale Struktur richtungsweisend für die Moderne und war ein visionärer Gegenentwurf zu den traditionellen Theaterbauten.
Heute knüpft HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste an die Glanzzeit des Hauses von 1911 bis 1914 an. Das interdisziplinäre Koproduktions- und Gastspielhaus bietet jährlich rund 250 Veranstaltungen in den Genres Tanz, Musik, Theater, Performance, Medienkunst und Bildender Kunst.

Dauer: ca. 1 Std.

Festspielhaus Preis: 6/4 €

Kontakt:
fuehrungen-sachsen@deutscher-werkbund.de
T +49 351 264 62 46 oder +49 351 880 2007

Mehr Infos zu Führungen in HELLERAU.

360°-Ansicht

HELLERAU Außenansicht

HELLERAU Foyer

HELLERAU Großer Saal

HELLERAU Dalcroze-Saal

HELLERAU Nancy-Spero-Saal

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste in Kooperation mit dem Deutschen Werkbund Sachsen e.V.

Fr 06.08.2021 Fr 06.08.
2021
14:00
Treff: Besucherzentrum
Führung
6/4 € | Bezahlung vor Ort

Führung durch das Festspielhaus Hellerau

14:00
Treff: Besucherzentrum
Führung
6/4 € | Bezahlung vor Ort
Fr 13.08.2021 Fr 13.08.
2021
14:00
Treff: Besucherzentrum
Führung
6/4 € | Bezahlung vor Ort

Führung durch das Festspielhaus Hellerau

14:00
Treff: Besucherzentrum
Führung
6/4 € | Bezahlung vor Ort
Fr 20.08.2021 Fr 20.08.
2021
14:00
Treff: Besucherzentrum
Führung
6/4 € | Bezahlung vor Ort

Führung durch das Festspielhaus Hellerau

14:00
Treff: Besucherzentrum
Führung
6/4 € | Bezahlung vor Ort
Fr 27.08.2021 Fr 27.08.
2021
14:00
Treff: Besucherzentrum
Führung
6/4 € | Bezahlung vor Ort

Führung durch das Festspielhaus Hellerau

14:00
Treff: Besucherzentrum
Führung
6/4 € | Bezahlung vor Ort