Im/Mobility

Lotte Mueller (DE)

Premiere | Dancing About Diversity

Tanz
Im/Mobility, Lotte Mueller; Foto: Jana Mila Lippitz

Im/Mobility – (Un-)Beweglichkeit. Beides und alles zwischen diesen beiden Extremen findet in verschiedenen physischen, sozialen und geistigen Räumen statt. Doch wie sind diese Räume miteinander verbunden? Wie hängen zum Beispiel Orte mit unserer geistigen und sozialen Mobilität zusammen? Was sind Grenzen von Beweglichkeit?

Die Performance an der Schnittstelle von zeitgenössischem Zirkus und zeitgenössischem Tanz spielt mit Erwartungshaltungen und erforscht diverse Perspektiven auf Beweglichkeit. Das Projekt bewegt sich in der Vertikalen, in der Horizontalen, im Innen und im Außen, im sozialen Raum wie auch im physischen. „Im/Mobility“ hinterfragt gesellschaftliche Ordnungen, die Starrheit von Strukturen und das Veränderungspotenzial durch die eigene körperliche wie geistige Flexibilität.

Eine immersive Raumbühne lädt die Zuschauer:innen ein, selbstbestimmte Akteur:innen innerhalb der Inszenierung zu werden, Perspektiven einzunehmen und sie immer wieder zu wechseln.

Lotte Mueller absolvierte ihren M.A. Choreografie und spezialisierte sich während ihres Aufbaustudiums auf Zirkusdramaturgie in Chalons-en-Champagne. Zuvor absolvierte sie eine professionelle Ausbildung in zeitgenössischem Tanz und spezialisierte sich auf Akrobatik und Equilibristik in Toulouse.

www.lottemueller.com

Parken auf dem Vorplatz zeitweise nicht möglich!
In diesem Zeitraum finden künstlerische Proben und Aufführungen auf dem Vorplatz statt.
Mo/Di 20./21.09. 10:00 – 19:00 Uhr
Mi 22.09. 16:00 – 19:00 Uhr
Sa 25.09. 16:00 – 19:00 Uhr
Sa/So 02./03.10. 19:30 – 22:00 Uhr

+ Live-Audiodeskription und Tastführung

30.09. Live-Audiodeskription und Tastführung von Gravity Access Services für sehbehinderte Gäste. Die Tastführung beginnt um 19:00 Uhr.

Anmeldung und Nachfragen per E-Mail an: barrierefrei@hellerau.org oder telefonisch unter 0351 264 62 37 

Mehr Infos

+ Talking About

Do 30.09.2021 22:00 Uhr, Dalcroze-Saal, HELLERAU
Publikumsgespräch mit Rosalind Masson & Lotte Mueller