GOLA 4th Movement

Reut Shemesh

Come Together Performance Tanz 2022/23
Foto PR Reut Shemesh

In der Neuinszenierung ihrer Tanzperformance „GOLA 4th Movement “ setzt sich die israelische Choreografin Reut Shemesh kritisch mit nationalen Zeremonien auseinander, die Gemeinschaftsgefühl, Trauer über Verluste oder Freude über Siege und vor allem Nationalismus vermitteln. Gemeinsam mit ihren Tänzer:innen hinterfragt sie zum einen die Form des ideologischen Theaters mit all seinen heroischen Gesten und kollektiv geleisteten Versprechen, widmet sich zum anderen aber auch der Frage nach verlorener Zugehörigkeit.

Dauer: ca. 1 Std.