Powerplush, Foto: Daniel Franz

Dienstagssalon mit Max Rademann

und Power Plush

Emanzipatorische Power trifft emphatischen Plüsch – Vier Menschen in Chemnitz nehmen sich den Freiraum den sie brauchen, um uns zu geben was wir brauchen.

Ihre Mission: Liebe in Musik verwandeln, weil sie Musik lieben und Gefühle auskotzen, damit wir das Ausgekotzte fühlen können. Klingt eklig, ist aber schön.

Power Plush – Das sind drei Frontfrauen, wie die Powerpuffgirls mit unterschiedlichen Charakteren: Die Punkige, die Verträumte und die, die stets der Fels in der Brandung ist. Nur dass sie im Auftrag des Indie-Pop-Rock, oder wie sie es nennen würden, des „Power-Plüsch-Pops“ unterwegs sind und dabei tatkräftig von Schlagzeuger Nino unterstützt werden.

Da sich Anja (Bass), Maria (Gitarre) und Svenja (Gitarre) nicht nur den Hauptgesang teilen, sondern auch jede von Ihnen Songs schreibt, die dann gemeinsam im Proberaum fertig gestellt werden, entsteht ein diverser und individueller Sound mit allem was es braucht und ganz viel wunderbaren Harmonien aus mehrstimmigem Gesang, ständig im Balance-Akt den Sweet-Spot zwischen Stärke und Softness zu treffen.“

Mehr zum Talkmaster maxrademann.de

 

Di 30.11.2021 Di 30.11.
2021
20:00
Großer Saal
Musik
11/7 €

Dienstagssalon mit Max Rademann

und Power Plush

20:00
Großer Saal
Musik
11/7 €