Dienstagssalon mit Max Rademann

Filmfest Spezial

Vor über 30 Jahren gegründet, ist das Filmfest Dresden (neuer Termin 08. – 13.09.2020) heute eines der wichtigsten in Deutschland. In einem Spezial-Dienstagssalon in Kooperation mit dem Filmfest widmet sich Max Rademann einem oft vergessenen, aber entscheidenden Element der Filmkunst: der Filmmusik. Zu Gast sind die Musiker*innen und (Film-)Komponist*innen Franziska Henke und Frieder Zimmermann

Außerdem wird als Koproduktion mit den Dresdner Musikfestspielen und der Elbphilharmonie Hamburg der Film „Ursonate“ (UA 2020) von und mit Patricia Kopatchinskaja & Reto Bieri gezeigt.

URSONATE

Ein Dadaistischer Sound-Poem-Film nach Kurt Schwitters: Ursonate (1923-32)

mit Nonsense-Bildern für 4 Nicht-Schauspieler von Patricia Kopatchinskaja & Reto Bieri

Akteure: Patricia Kopatchinskaja, Anne-Katrin Klein, Reto Bieri, Anthony Romaniouk

Kamera: Bernie van Hecke

Sound: Steven Luyckfasseel

Begrenzte Platzzahl.
Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der erforderlichen Hygienemaßnahmen im Rahmen von COVID-19 Bestimmungen statt.
Es sind keine Reservierungen möglich – nur Online- oder direkter Kauf an den Vorverkaufsstellen und im Besucherzentrum. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

www.filmfest-dresden.de

www.musikfestspiele.com

Archiv
Fr 12.06.2020 Fr 12.06.
2020
20:00
Großer Saal
Musik
11/7 €

Dienstagssalon mit Max Rademann

Filmfest Spezial

20:00
Großer Saal
Musik
11/7 €
Archiv