Contemporary Insights

Uraufführungen von P. Andoni, F. Gharibnejad, E. Jurgschat, T. E. Schick, D. Shin, Z. M. Seely, T. Zhu

Videostream

Musik online
Ensemble Contemporary Insights, Foto: Contemporary Insights

Das Leipziger Contemporary Insights Ensemble präsentiert neue Werke junger Komponist:innen aus Dresden, Leipzig und Weimar, die nicht nur von unterschiedlichen kulturellen Hintergründen geprägt sind, sondern auch facettenreiche Zugänge zur Musik für eine ungewöhnliche Quintettbesetzung erkennen lassen. Die Entfaltung neuartiger Klangwelten, das kompositorische Nachdenken über das Phänomen der Alterität, autobiographische Meditationen und narrative Klangbilder stehen in einem faszinierenden Spannungsverhältnis, das die Reichhaltigkeit gegenwärtigen Komponierens widerspiegelt.

Download Programmheft

Programm

Tobias Eduard Schick
„In Erinnerung an eckige Zeiten“
für Quintett (2020)
Pablo Andoni Olabarría
„bačisc“
für Fagott, Klavier und Violoncello (2020)Dongsun Shin
„Die Königsschlange verschlingt den Elefant“
für Quintett (2020)Fojan Gharibnejad
„Laborexperiment Rapeseed“
für Fagott und Klavier (2020)Tianwei Zhu
„Die Berge unter dem Mondschein“
für Quintett (2020)

Elias Jurgschat
„Betrachtung V (Zeichner)
für Quintett (2020)

Zachary Seely
„Condition No. 1“
für Quintett (2020)

Support-Ticket: TONLAGEN#seidabei
Die Streams sind kostenfrei zugänglich. Doch Kunst kostet Geld. Die Herausforderung, ein digitales Programm in diesen Zeiten zur Verfügung zu stellen, ist groß. Mit dem Support-Ticket: TONLAGEN#seidabei gibt es die Möglichkeit die aufwendige Produktion des TONLAGEN Festivals finanziell zu unterstützen.
Hier freiwilliges Ticket kaufen.