ACTIONS

Nicolas Cilins & Yan Duyvendak & Nataly Sugnaux Hernandez (CH)

Deutschlandpremiere | Dolmetscher für Arabisch und Persisch | Schweizer Grand Prix Theater/Hans-Reinhart-Ring 2019 | In Dresden moderieren die Journalistinnen Sarah Ulrich und Juliane Streich.

„ACTIONS“ ist ein Bühnen- und Aktionsprojekt der Schweizer Künstler*innen Yan Duyvendak, Nataly Sugnaux und Nicolas Cilins. Grundidee ist die konkrete Verhandlung eines in der Stadt drängenden Problems in Form einer theatralen Versammlung. In Dresden wird sich ACTIONS mit den besonderen Bedingungen in den Bereichen Migration, Zusammenleben und Arbeit vor allem von Migrantinnen widmen.

Über Recherchen im Vorfeld analysiert das Künstler*innenteam gemeinsam mit dem HELLERAU-Team die besonderen Dresdner Bedingungen in den Bereichen Migration, Zusammenleben und Arbeit. Spezialist*innen, die in diesen Feldern tätig sind, werden interviewt. Aus dem Material entsteht das Skript für eine einmalige Theateraufführung, in der die Betroffenen zu Wort kommen und ihre Bedürfnisse aussprechen können. ACTIONS möchte neue Perspektiven bieten und helfen, konkrete Lösungen in einem komplexen Feld zu finden. ACTIONS bewegt sich als dokumentarisches Theater und soziales Forum an der Grenze zwischen Kunst, Politik und Aktion.

Mehr Hintergrundinfos finden Sie in unserem HELLERAU-Magazin.

Konzept: Nicolas Cilins & Yan Duyvendak & Nataly Sugnaux
Gastkritiker: David Zerbib
Management: Marine Magnin
Promotion: Judith Martin – Ligne Directe
Produktion/Kommunikation: Charlotte Terrapon

Production Dreams Come True, Genève

Coproduction Far° – Festival des arts vivants — Nyon, Marche Teatro/Inteatro Festival — Ancône, La Bâtie-Festival de Genève, Pour-cent culturel Migros

Supports République et canton de Genève, Ville de Genève, Pro Helvetia – fondation suisse pour la culture, crédit de la Confédération destiné à l’intégration, Fondation meyrinoise du Casino, Stanley Thomas Johnson Foundation, Fondation Leenaards, Fondation Ernst Göhner, Bureau de l’intégration des étrangers BIE, Fondation JTI, fondation sesam, Ville de Versoix, Ville de Bernex, Ville de Satigny, Fondation suisse des artistes interprètes – SIS, Loterie Romande, CORODIS, Fondation du Jubilé de la Mobilière

Acknowledgements Daniela Almansi, les Amis de La Bâtie, Patrick Falconnet, FLUXUM Foundation, Christophe Girod et Katia Zenger de l’Hospice Général Genève, Cie Gilles Jobin, Théâtre de l’Usine

In Kooperation mit Sächsischer Flüchtlingsrat e.V., Ausländerrat Dresden e.V., Willkommen in Löbtau e.V. und weitere

Gefördert im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Archiv
Di 05.11.2019 Di 05.11.
2019
19:00
Großer Saal
Theater/ Performance
11/7 €

ACTIONS

Nicolas Cilins & Yan Duyvendak & Nataly Sugnaux Hernandez (CH)

Deutschlandpremiere | Dolmetscher für Arabisch und Persisch | Schweizer Grand Prix Theater/Hans-Reinhart-Ring 2019 | In Dresden moderieren die Jou ...
19:00
Großer Saal
Theater/ Performance
11/7 €
Archiv