COVID-19-Maßnahmen

Liebes HELLERAU-Publikum,

wir freuen uns, dass wir Sie wieder in HELLERAU begrüßen können. Damit Sie wissen, worauf Sie bei Ihrem HELLERAU-Besuch achten sollten, haben wir im Folgenden die wichtigsten Punkte für Sie zusammengestellt. Grundlage ist das vom Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Dresden freigegebene Hygiene-Konzept sowie die jeweils gültige Corona-Verordnung des Freistaates Sachsen.

3G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte, Getestete und Genesene

Für den Besuch unserer Veranstaltungen gilt seit Sonnabend 11.09. die 3G-Regel, d.h. Sie können unsere Veranstaltungen nur besuchen, wenn Sie geimpft, getestet oder genesen sind.

Ihre Impfung weisen Sie bitte mit dem Impfausweis oder Ihrem Zertifikat in der Corona-App nach. Als Nachweis für die Genesung zeigen Sie uns bitte den Laborbefund oder eine ärztliche Bescheinigung im Original. Als Testnachweis ist ein max. 24 Stunden alter Corona-Test aus akkreditierten Testzentren erforderlich. Auch max. 24 h alte Testnachweise im Rahmen einer betrieblichen Testung durch Personal, das die dafür erforderliche Ausbildung besitzt, werden akzeptiert. Ein Testnachweis ist nicht erforderlich für Schüler:innen, die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen und für Kinder unter 7 Jahren. Eine Übersicht über die Corona-Testzentren in Dresden finden Sie hier. In HELLERAU erfolgt keine Testung für Besucher:innen.

Registrierung

Vor dem Betreten des Festspielhauses ist eine Registrierung für alle Besucher:innen erforderlich. Dies kann mit der App pass4all oder der Corona Warn App erfolgen. Entsprechende QR-Codes befinden sich im Eingangsbereich. Wer keine App installiert hat, registriert sich bitte am Serviceterminal unter Angabe von Name, Telefonnummer oder E-Mail und Anschrift der Besucher:in sowie Zeitraum und Ort des Besuches. Diese Daten werden nur im Fall einer Corona-Infektion zur Weiterleitung an das Gesundheitsamt erhoben und nach 28 Tagen gelöscht. Bitte kommen Sie rechtzeitig, um Verzögerungen im Veranstaltungsstart zu vermeiden.

Ticketkauf

Aufgrund des vorgeschriebenen Mindestabstands gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, die Tickets bereits im Voraus online oder in den Vorverkaufsstellen zu kaufen. Ticketreservierungen für die Abendkasse sind nicht möglich. Restkarten sind ggf. an der Abendkasse erhältlich (dafür ist eine Nachregistrierung erforderlich).

Die Abendkasse ist jeweils zwei Stunden vor der Veranstaltung geöffnet. Bitte beachten Sie die AHA+L+A-Regeln und vermeiden Sie Gruppenbildungen. Das Besucherzentrum ist von Mo – Sa/Feiertage von 11 – 18 Uhr, Sonntag (01.05. – 31.10.) 13 – 18 Uhr geöffnet.

Vorverkaufsstart

Der Vorverkauf für unsere Vorstellungen erfolgt derzeit ca. 4 Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung.

Veranstaltungsbesuch in HELLERAU

Zutritt zu den Veranstaltungen

Vor Ihrem Besuch in HELLERAU führen Sie bitte einen Corona-Selbstcheck durch und stellen sicher, dass Sie frei von Covid-19-typischen Symptomen sind. Bitte bringen Sie einen gültigen Personalausweis oder ein anderes Ausweispapier mit.
Im gesamten Haus und auch während der Veranstaltung ist das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske erforderlich. Darüber hinaus folgen Sie bitte den ausgeschilderten Wegen, nutzen Sie die Desinfektionsstation am Eingang zum Besucherzentrum und halten Sie ausreichend Abstand.

Einlass

Der Einlass in die Veranstaltungsräume erfolgt mindestens 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn unter Einhaltung der Corona-Schutzregeln nach dem Einbahnstraßenprinzip. Nach Ende der Veranstaltung verlassen die Gäste den Veranstaltungsraum über die beschilderten Ausgänge bzw. unter Anweisung des Vorderhauspersonals.

Für einen barrierefreien Zugang in den Saal kontaktieren Sie bitte im Vorfeld unser Besucherzentrum bzw. sprechen Sie vor Einlassbeginn unser Vorderhauspersonal an.

Platzierung

Um möglichst vielen Menschen einen Besuch in HELLERAU ermöglichen zu können, vergeben wir die Sitzplätze in den Veranstaltungsräumen ausschließlich als Einzelplätze im Schachbrettmuster. Zwischen zwei Sitzplätzen ist jeweils ein Platz Abstand. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, dass mehrere Menschen aus einem Hausstand zusammensitzen können. Wir bitten dafür um Verständnis.

Garderobe

Um Menschenansammlungen in den Gängen zu vermeiden, lassen Sie Ihre Taschen und Jacken bitte im Auto, falls Sie mit dem Auto anreisen. Wir öffnen nur die Garderobe West (im Foyer links), damit eine Schlangenbildung im Bereich der Abendkasse vermieden wird. 

Toiletten

Die Nutzung des Sanitärbereichs ist auf maximal vier Personen gleichzeitig beschränkt, um auch dort den Mindestabstand von 1,5 m garantieren zu können. Die Toiletten werden in regelmäßigen Abständen gründlich gereinigt und desinfiziert.

Pause

Während der Pause ist es möglich, sich unter Einhaltung der AHA-Regeln im Festspielhaus aufzuhalten und die Ausstellungen/Installationen zu besichtigen. Wir empfehlen Ihnen, die Pause an der frischen Luft zu verbringen. Für den Wiedereinlass zeigen Sie bitte dem Eintrittspersonal erneut Ihre Tickets. 

Getränke und Snacks

An Vorstellungstagen können Besucher:innen Getränke und kleine Snacks erwerben. Mehr Infos finden Sie hier.

Belüftung

Die Klimaanlage im Großen Saal ermöglicht einen regelmäßigen Luftwechsel für bis zu 400 Personen.

Test- und Monitoringkonzept für einzelne künstlerische Produktionen

Bei einigen Veranstaltungen kann es sein, dass Künstler:innen die Mindestabstände unterschreiten. In einem solchen Fall liegt ein kontinuierliches Test- und Monitoringkonzept zugrunde, bei dem alle Personen, die die Mindestabstände unterschreiten, regelmäßig PCR-Tests durchführen.

Unterstützungsmöglichkeiten

Wir freuen uns, wenn Sie HELLERAU-Gutscheine oder HELLERAU Cards kaufen. T-Shirts und Baumwollbeutel aus nachhaltiger Produktion können Sie im HELLERAU Fan-Shop erwerben.