Nordost Südwest

30.09. – 01.10. Nordost Südwest

„Nordost Südwest“ ist ein transnationales Projekt zeitgenössischer Kunst mit Ausstellungen, Performances und Kunstprojekten, das vom 23.09. bis zum 6.11.2022 als Kooperation zwischen dem Kunsthaus Dresden und HELLERAU in der robotron-Kantine, in und um das Festspielhaus Hellerau und im Stadtraum stattfindet. HELLERAU zeigt vom 30.09. bis 01.10.2022 unter dem Titel „Politics of Listening“ den performativen Teil dieses Ausstellungsprojekts, kuratiert von Marta Keil und Grzegorz Reske.

Nordost Südwest entsteht in kuratorischer Zusammenarbeit des Kunsthaus Dresden mit HELLERAU Europäisches Zentrum der Künste, dem Beirut Art Center, Beirut, der KRAK Center for Contemporary Culture, Bihać und dem Performing Arts Institute, Warschau sowie weiteren Partner:innen in Beirut und Dresden.

kunsthausdresden.de

Heute:  Mi 07.12.2022