Workshop-Day

mit Martin Boross, Tobias Rausch, Thulani Mgidi, Ulrike Hatzer und Simon Sharkey

Wahrheit oder Lüge?
Mit unterschiedlichen Methoden bearbeiten und dekonstruieren wir Geschichten der Teilnehmer*innen. Gibt es ein fertiges Rezept, um Glaubwürdigkeit herzustellen? Wie bearbeite ich biografisches Material, und wie erzähle ich meine Geschichte?
MIT Martin Boross (Regisseur Addressless)

Interviewtechniken
mit Tobias Rausch (Regisseur, designierter Leiter Bürgerbühne Dresden)
Viele Bürgerbühnen-Projekte basieren auf Interviews mit den Darsteller*innen. Aber was zeichnet ein gelungenes Interview aus? Welche Strategien gibt es, mein Gegenüber zum Erzählen zu bringen? Wonach darf man fragen? Im Workshop werden Übungen zum Führen und Auswerten von Interviews angeboten.

Finden, was ich nicht gesucht habe
mit Ulrike Hatzer (Regisseurin und Professorin für Applied Theatre, Mozarteum Salzburg)
Serendipität meint die zufällige Beobachtung von etwas nicht Gesuchtem, das sich als überraschende Entdeckung erweist. Wir suchen nach Recherchemethoden, in denen wir inhaltliche Engführung zunächst einmal beiseitelassen und dem Zufall und der Intelligenz des Schwarms eine Chance geben.

Afrofusion
mit Thulani Mgidi (Tänzer Kompanie DorkyPark)

Dieser Tanzworkshop ist für geübte und nicht geübte Tänzer*innen. Wir experimentieren mit zeitgenössischem und afrikanischem Tanz.

Möglichkeitsträume
mit Simon Sharkey (Mitbegründer Nationaltheater Schottland)
Intensiver körperlicher Ausdruck, Gruppendynamik und eine Erzählstruktur, die aus Impulsen entsteht, bilden das Zentrum der Arbeitsweise von Simon Sharkey. Im Wechselspiel zwischen freiem Spiel, fester Struktur und Vorstellungskraft entsteht ein „Theater der Möglichkeiten“.

 

Barrierefreie Zugänglichkeit
Rollstuhlfahrer*innen können das Festspielhaus über eine betonierte Rampe am linken Seiteneingang erreichen. Die Räume im Erdgeschoss (Großer Saal, Dalcroze-Saal, Nancy-Spero-Saal, Pasta-Manufaktur und Abendkasse) sind barrierefrei erreichbar. Ein Zugang zu den Räumen in der 1. Etage ist mit einer Rollstuhlraupe möglich. Sprechen Sie dazu unseren Besucherservice an. Ein Behinderten-WC finden Sie im Erdgeschoss, Foyer West.

Termine

Die Teilnehmer*innenzahl der Workshops ist begrenzt. | Deutsch und Englisch | Anmeldung an buergerbuehne@staatsschauspiel-dresden.de

Dauer: jeweils 2 Std.

Im Rahmen von
OUR STAGE – 4. EUROPÄISCHES BÜHNENFESTIVAL
18.–25.05.2019

Das Bürgerbühnenfestival ist gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes.

In Kooperation mit der European Theatre Convention (ETC), HELLERAU, Societatstheater

Festival
Mi 22.05.2019 Mi 22.05.
2019
09:30
gesamtes Haus

Workshop-Day

mit Martin Boross, Tobias Rausch, Thulani Mgidi, Ulrike Hatzer und Simon Sharkey

Die Teilnehmer*innenzahl der Workshops ist begrenzt. | Deutsch und Englisch | Anmeldung an buergerbuehne@staatsschauspiel-dresden.de
09:30
gesamtes Haus
Festival
Festival
Mi 22.05.2019 Mi 22.05.
2019
12:00
gesamtes Haus

Workshop-Day

mit Martin Boross, Tobias Rausch, Thulani Mgidi, Ulrike Hatzer und Simon Sharkey

Die Teilnehmer*innenzahl der Workshops ist begrenzt. | Deutsch und Englisch | Anmeldung an buergerbuehne@staatsschauspiel-dresden.de
12:00
gesamtes Haus
Festival