Lebende Minus Tote – 360° Musiktheater online

Bauer, McCrae, Weyrauch, Møller (DE)

Premiere | Eine Veranstaltung im Rahmen des Digitaltages 2021 am 18.06.

wir
betrauern / besingen / beklagen / befragen /
erinnern / erhören / vergessen / verraten /
verdauen / verlieren / verfassen / versagen /
euch

„Lebende Minus Tote“ ist ein hybrides 360°-Erlebnis an der Schnittstelle von Musik, Theater und Film. Vier Performer:innen  – ergänzt durch drei Sänger:innen um den Komponisten Mathias Monrad Møller  – setzen sich mit der eigenen Sterblichkeit und kollektiven Trauerpraktiken auseinander. Grundlage hierfür ist das medial viel beachtete Onlineprojekt „Archiv der lebenden Toten“, das Stimmen der Corona-Risikogruppen in Form von digitalen Vermächtnissen dokumentiert und für eine kommende Gesellschaft bewahrt.

Die Produktion „Lebende Minus Tote“ ist eine formalästhetische und inhaltliche Antwort auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie. Sie bespielt mittels 360°-Technik gleichzeitig den analogen sowie digitalen (Theater-)Raum und sucht nach einer gemeinschaftlichen Erfahrung in pandemischen Zeiten und darüber hinaus.

Für diesen Zweck kommt jede analoge Vorstellung nach drei Tagen zur digitalen Wiederauferstehung. Beide Erlebnisse sind einzigartig und dennoch miteinander verknüpft: Sie bieten jeweils ganz eigene Perspektiven auf das Bühnengeschehen und nehmen sich zugleich gegenseitig in den Blick.

Aufführungen vor Ort und digital*

HELLERAU: Freitag, 18. Juni 2021, 19:00 Uhr, HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste, 17/8 €
DIGITAL**: Montag, 21. Juni 2021 wird die Aufführung vom 19.06. gestreamt, 20:00 Uhr, YouTube, kostenfrei oder Spende für die Sanierung der Villa Wigman von Villa Wigman für TANZ e.V.

HELLERAU: Samstag, 19. Juni 2021, 18:30 Uhr, HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste, 17/8 €
DIGITAL**: Dienstag, 22. Juni 2021 wird die Aufführung vom 19.06. gestreamt, 20:00 Uhr, YouTube (Der Zugangslink wird am Tag der Aufführung hier veröffentlicht), kostenfrei oder Spende für die Sanierung der Villa Wigman von Villa Wigman für TANZ e.V.

HELLERAU: Sonntag, 20. Juni 2021, 20:00 Uhr, HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste, 17/8 €
DIGITAL**: Mittwoch, 23. Juni 2021 wird die Aufführung vom 18.06. und 20.06. gestreamt, 20:00 Uhr, YouTube, kostenfrei oder Spende für die Sanierung der Villa Wigman von Villa Wigman für TANZ e.V.

Hier geht’s zum Online-Publikumsgespräch per Zoom mit den Künstler:innen Mittwoch, 23.06. 21:30 Uhr.Für eine Teilnahme muss die Software Zoom heruntergeladen, deren Datenschutzerklärung und damit der Übertragung eurer Daten in die USA zugestimmt werden. Wir verwenden Zoom, da es nach unserem Wissen derzeit die Plattform mit den geringsten Zugangsbarrieren für eine diverse Gruppe ist.

Vorbereitung ist alles! DIY – Bastelanleitung für eine Karton-3D-Brille.

lebende-tote.de

Tipp!
Publikumsgespräch mit Boris Nikitin, Antje Schupp, Sigal Zouk und theatrale subversion am Samstag, 19.06. 22:00 Uhr in HELLERAU.

*Wir filmen während der Veranstaltung zum Zwecke der Veröffentlichung eines Onlinestreams auf YouTube HELLERAU und www.hellerau.org vom 21. – 23.06. sowie zur Nutzung auf allen Kanälen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der theatralen subversion und HELLERAU. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass HELLERAU und die theatrale subversion GbR die entstehenden Aufnahmen – zeitlich, örtlich und sachlich unbegrenzt – jedoch immer in Zusammenhang mit dem genannten Projekt „Lebende Minus Tote“ zu verwerten. Mit der Veröffentlichung der Videoaufnahmen, auf denen Sie abgebildet sind, erklären Sie sich zu diesem Zweck einverstanden (Recht am eigenen Bild nach §22 KUG).

Datenschutzrechtlicher Hinweis: Die Nutzung Ihrer Daten erfolgt aufgrund berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Hierunter fallen auch betriebswirtschaftliche sowie kommunikative Interessen am Angebot eines Informations-und Kommunikationskanals. Sie haben jederzeit das Recht, der Verwendung zu widersprechen. Nutzen Sie hierzu bitte die Kontaktmöglichkeit über unsere Homepage www.hellerau.org.

** Die digitalen Aufführungen sind ausschließlich zu den angegebenen Zeiten abrufbar. Ein nachträglicher Abruf ist nicht möglich!

Während der Veranstaltung werden unterschiedliche Formen von Bewegtbild auf verschiedene Leinwände projiziert. Dies kann bei sensiblen Personen zu gesundheitlichen Beschwerden führen.

Bei dieser Produktion werden die coronabedingt vorgegebenen Mindestabstände unterschritten. Dies ist möglich, weil der Produktion ein ausführliches Test- und Monitoringkonzept zugrunde liegt und sich die Künstler:innen regelmäßig mit PCR-Tests testen lassen.

theatrale subversion

Wir finden und entwickeln unsere Stoffe selbst. Wir sind Autor:innen, Produzent:innen, Performer:innen, Dramaturg:innen und Regisseur:innen. Unsere Arbeiten sind dokumentarisch und fiktional, theatral und performativ, analog und multimedial. Unser Interesse gilt dem Dazwischen. Wir entwickeln Formate für Bühnen und den öffentlichen Raum. Wir arbeiten interdisziplinär. Wir richten uns nicht an ein Publikum. Grundlage unserer Produktionen ist Recherche. Recherche braucht Zeit. Wir suchen nach dem Dahinter, Darunter, Darüber. Das heißt, wir interessieren uns für Themen, Stimmen und Perspektiven, die in der öffentlichen Wahrnehmung nur am Rande oder gar nicht stattfinden. Wir suchen nach Allgemeingültigkeit im Singulären und nach den Voraussetzungen von Gegenwart. In diesem Sinne verstehen wir unsere Arbeit als politisch.

Dauer: ca. 1 Std. 30 Min.

theatrale-subversion.de

www.ongoing-project.org

Künstlerische Leitung | Regie | Performance: Alexander Bauer, Romy Weyrauch, Michael Neil McCrae

Musikalische Leitung | Komposition |Performance: Mathias Monrad Møller

Performerin | Text: Katharina Bill

Darsteller:innen | Sänger:innen:  Paula Götz, Wolf-Dieter Gööck, Leila Schütz 

Bühnenbild: Jenny Barthold

Kostümbild: Konstanze Grotkopp

Technische Leitung | Lichtdesign: Martin Mulik

Outside-Eye: Miriam Coretta Schulte

Video: Alexander Bauer, Maks Pallas

Videotechnik: Bildkraft

Betreuung 360° Technik | Postproduktion 360° Video: René Blümel

Soundeinrichtung und Postproduktion 360° Sound: Helge Petzold

Produktionsleitung: Nicole Meier

Eine Produktion von theatrale subversion in Koproduktion mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste.

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, durch die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 

 

Archiv
Fr 18.06.2021 Fr 18.06.
2021
19:00
Großer Saal
Performance/ Musik/ Theater
17/8 €

Lebende Minus Tote – 360° Musiktheater online

Bauer, McCrae, Weyrauch, Møller (DE)

Premiere | Eine Veranstaltung im Rahmen des Digitaltages 2021 am 18.06.
19:00
Großer Saal
Performance/ Musik/ Theater
17/8 €
Archiv
Archiv
Sa 19.06.2021 Sa 19.06.
2021
18:30
Großer Saal
Performance/ Musik/ Theater
17/8 €

Lebende Minus Tote – 360° Musiktheater online

Bauer, McCrae, Weyrauch, Møller (DE)

Premiere | Eine Veranstaltung im Rahmen des Digitaltages 2021 am 18.06.
18:30
Großer Saal
Performance/ Musik/ Theater
17/8 €
Archiv
Archiv
So 20.06.2021 So 20.06.
2021
20:00
Großer Saal
Performance/ Musik/ Theater
17/8 €

Lebende Minus Tote – 360° Musiktheater online

Bauer, McCrae, Weyrauch, Møller (DE)

Premiere | Eine Veranstaltung im Rahmen des Digitaltages 2021 am 18.06.
20:00
Großer Saal
Performance/ Musik/ Theater
17/8 €
Archiv
Archiv
Mo 21.06.2021 Mo 21.06.
2021
20:00
online
Performance/ Musik/ Theater
kostenfrei oder Spende

Lebende Minus Tote – 360° Musiktheater online

Bauer, McCrae, Weyrauch, Møller (DE)

Premiere | Eine Veranstaltung im Rahmen des Digitaltages 2021 am 18.06.
20:00
online
Performance/ Musik/ Theater
kostenfrei oder Spende
Archiv
Archiv
Di 22.06.2021 Di 22.06.
2021
20:00
online
Performance/ Musik/ Theater
kostenfrei oder Spende

Lebende Minus Tote – 360° Musiktheater online

Bauer, McCrae, Weyrauch, Møller (DE)

Premiere | Eine Veranstaltung im Rahmen des Digitaltages 2021 am 18.06.
20:00
online
Performance/ Musik/ Theater
kostenfrei oder Spende
Archiv
Archiv
Mi 23.06.2021 Mi 23.06.
2021
20:00
online
Performance/ Musik/ Theater
kostenfrei oder Spende

Lebende Minus Tote – 360° Musiktheater online

Bauer, McCrae, Weyrauch, Møller (DE)

Premiere | Eine Veranstaltung im Rahmen des Digitaltages 2021 am 18.06.
20:00
online
Performance/ Musik/ Theater
kostenfrei oder Spende
Archiv