Komponisten zum Frühstück

Zu Gast: Neo Hülcker (DE)

Sonntagsfrühstück und Neue Musik mit ensemble courage | Moderation: Alexander Keuk

Neo Hülcker ist ein Komponist* und Interpret*, der Musik als anthropologische Forschung in alltäglichen Lebenswelten in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellt. Seine Kompositionen entwickeln sich als Situationen, Performance-Installationen, Aktionen und Interventionen und setzen sich mit digitaler Subkultur (wie ASMR), Kindheit, Mensch-Tier-Beziehungen, queerer Praxis und Cultural Hacking auseinander.

Hülcker studierte Komposition bei Dieter Mack und Harald Münz an der Musikhochschule Lübeck und bei Manos Tsangaris und Franz Martin Olbrisch an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden.

Er ist Teil des Kollektivs Y-E-S, das Musik veröffentlicht, die sich mit Performativität, Zeitlichkeit, Klang als körperlicher Erfahrung und dem kulturellen Rahmen von Konzerten beschäftigt (y-e-s.org).

Neo Hülcker schuf Kompositionen und Installationen wie “ear action” (2016) mit Stellan Veloce, “crackles” (2016) und “good dog” (2017) für MOCREP, “gib Pfötchen” (2017) für Maulwerker und “Da war ich noch nie in meinem ganzen Leben” (2017), “Musik für tote Tiere” (seit 2017) und “tentaculus ohri” (2018) mit Antonia Baehr.

Hülckers Werke wurden von Ensembles wie Ensemble ascolta, Ensemble Radar, mam. Manufaktur für aktuelle Musik, Ensemble Garage, Maulwerker und Decoderensemble, MOCREP u.a. arrangiert.

Begrenzte Platzzahl.
Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der erforderlichen Hygienemaßnahmen im Rahmen von COVID-19 Bestimmungen statt.
Es sind keine Reservierungen möglich – nur Online- oder direkter Kauf an den Vorverkaufsstellen und im Besucherzentrum. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Das Konzert ist eine Koproduktion von ensemble courage und HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste, gefördert von der Landeshauptstadt Dresden Amt für Kultur und Denkmalschutz und von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Archiv
So 28.06.2020 So 28.06.
2020
11:00
Großer Saal
Musik
18/12 €

Komponisten zum Frühstück

Zu Gast: Neo Hülcker (DE)

Sonntagsfrühstück und Neue Musik mit ensemble courage | Moderation: Alexander Keuk
11:00
Großer Saal
Musik
18/12 €
Archiv