Eröffnung Cool Down

Cool Down Performance Kulturgarten 2021/22
Foto: CCS IV

Begrüßung, künstlerische Intervention von IceLab Leipzig – Herzlich willkommen bei „Claming Common Spaces IV: Cool Down“, dem Festival an den planetaren Grenzen.

Das Festival „Claiming Common Spaces“ vom Bündnis internationaler Produktionshäuser findet in diesem Jahr vom 20. – 26.06. bei PACT Zollverein in Essen und vom 01. – 09.07. in HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste in Dresden statt.

Am 1. Juli um 19 Uhr wird das Festival im Kulturgarten hinter dem Festspielhaus offiziell eröffnet:

Es sprechen:

  • Carena Schlewitt (Intendantin HELLERAU)
  • Videobotschaft Claudia Roth, Staatsministerin für Kultur und Medien
  • Eva Jähnigen (Beigeordnete für Umwelt und Kommunalwirtschaft der Landeshauptstadt Dresden)
  • Muchtar Al Ghusain (Beigeordneter der Stadt Essen für Jugend Bildung und Kultur)
  • Claudia Zachow (Managerin Gesellschaftliches Engagement der Ostsächsischen Sparkasse Dresden)

Ab 19:25 Uhr stimmt das IceLab Leipzig mit einer künstlerischen Intervention auf das Festival ein.

www.clamingcommonspaces.de