Bettina Weber, Foto: Ralf Menzel

Tischgesellschaft „Wieder da!“ Vol. 3 – Live-Sprechstunde

Bettina Weber (Mitglied von Konglomerat e.V.)

14:00 - 14:30, 14:45 - 15:15, 15:30 - 16:00 Uhr (3 Sessions à je 30 Minuten) mit Anmeldung an workshop@hellerau.org

Vom Wiederverwenden und Wiederverwerten

Wir produzieren und produzieren und produzieren. Unsere Prozesse sind dabei meistens linear gestaltet. Doch was passiert, wenn wir von Anfang an die Dinge zirkulär betrachten, sie wiederholt nutzen? Was passiert dann mit unseren Produktionsprozessen, Beziehungen und vor allem mit dem Material?

In dieser Sprechstunde möchte ich gern mit den Teilnehmenden über das rein praktische Tun der Frage nachgehen, was es eigentlich mit uns macht, wenn wir Materialien wiederverwenden und wiederverwerten. Welche Beziehung bauen wir zu neu entstandenen Produkten auf? Was passiert, wenn wir sie wieder in die Hand nehmen? Welche neuen Geschichten lassen sich dann erzählen? Dabei bitte ich euch einfach Postkarten, Karton, Papier welches schon in Verwendung war, mitzubringen sowie Gummis (die so oft an frischen Kräutern oder ähnlichen dran sind), Büroklammern, Lineal, Cutter und Stift dabei zu haben.

Da die Sprechstunden (online) live stattfinden, bitten die Gastgeber:innen um Voranmeldung unter: workshop@hellerau.org. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung immer auch den Titel der jeweiligen Sprechstunde an, vielen Dank!
Alle Sprechstunden im Überblick.

Die Sprechstunde findet hier über Zoom statt.
Für eine Teilnahme muss die Software Zoom heruntergeladen, deren Datenschutzerklärung und damit der Übertragung eurer Daten in die USA zugestimmt werden. Wir verwenden Zoom, da es nach unserem Wissen derzeit die Plattform mit den geringsten Zugangsbarrieren für eine diverse Gruppe ist.

Reinhören

Bettina Weber, Foto: Ralf Menzel

www.antjepfundtner.de

Die „Tischgesellschaften“ werden durch die Förderung TANZPAKT Stadt-Land-Bund ermöglicht und finden in regelmäßigen Abständen in unterschiedlichen Konstellationen und an verschiedenen Orten auch unter Einbezug lokaler Positionen statt.

Idee & Konzept: Antje Pfundtner in Gesellschaft
Künstlerische Leitung/Kuration: Antje Pfundtner und Anne Kersting zusammen mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden
Koordination: Hannah Melder und Jana Lüthje zusammen mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden

Die Tischgesellschaft „Wieder da!“ ist ein Projekt von Antje Pfundtner in Gesellschaft in Kollaboration mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden. Gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien.

  
Archiv
Sa 10.04.2021 Sa 10.04.
2021
14:00
Gespräch/ online
kostenfrei mit Anmeldung

Tischgesellschaft „Wieder da!“ Vol. 3 – Live-Sprechstunde

Bettina Weber (Mitglied von Konglomerat e.V.)

14:00 - 14:30, 14:45 - 15:15, 15:30 - 16:00 Uhr (3 Sessions à je 30 Minuten) mit Anmeldung an workshop@hellerau.org
14:00
Gespräch/ online
kostenfrei mit Anmeldung
Archiv
Archiv
Sa 10.04.2021 Sa 10.04.
2021
14:45
Gespräch/ online
kostenfrei mit Anmeldung

Tischgesellschaft „Wieder da!“ Vol. 3 – Live-Sprechstunde

Bettina Weber (Mitglied von Konglomerat e.V.)

14:00 - 14:30, 14:45 - 15:15, 15:30 - 16:00 Uhr (3 Sessions à je 30 Minuten) mit Anmeldung an workshop@hellerau.org
14:45
Gespräch/ online
kostenfrei mit Anmeldung
Archiv
Archiv
Sa 10.04.2021 Sa 10.04.
2021
15:30
Gespräch/ online
kostenfrei mit Anmeldung

Tischgesellschaft „Wieder da!“ Vol. 3 – Live-Sprechstunde

Bettina Weber (Mitglied von Konglomerat e.V.)

14:00 - 14:30, 14:45 - 15:15, 15:30 - 16:00 Uhr (3 Sessions à je 30 Minuten) mit Anmeldung an workshop@hellerau.org
15:30
Gespräch/ online
kostenfrei mit Anmeldung
Archiv