Layover

Alexander „Kelox“ Miller (The Saxonz) (DE)

Premiere

Der Choreograf und The-Saxonz-Tänzer Alexander Miller zeigt mit „Layover“ seine Abschlussarbeit an der Palucca- Hochschule Dresden. In dem Solo setzt er sich mit dem Thema Reisen und dessen Einfluss auf die persönliche Entwicklung auseinander, als Zwischenstop auf einem Abenteuer ins Ungewisse und Collage aus physischen Erinnerungen.

Dauer: ca. 1 Std. inkl. Publikumsgespräch

Koproduktion HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste

Begrenzte Platzzahl.
Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der erforderlichen Hygienemaßnahmen im Rahmen von COVID-19 Bestimmungen statt.
Es sind keine Reservierungen möglich – nur Online- oder direkter Kauf an den Vorverkaufsstellen und im Besucherzentrum. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Archiv
So 13.09.2020 So 13.09.
2020
20:00
Großer Saal
Tanz
11/7 €

Layover

Alexander „Kelox“ Miller (The Saxonz) (DE)

Premiere
20:00
Großer Saal
Tanz
11/7 €
Archiv