Musicboard Inlandsresidenzen 2020

Das Musicboard vergibt 2020 als besondere Ausschreibung im Programm Stipendien & Residenzen und in Kooperation mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste zwei vier- bis fünfwöchige Inlandsresidenzen in HELLERAU in Dresden an zwei Berliner Musiker*innen, Duos oder Gruppen/Bands aus dem popkulturellen Bereich.

Inlandsresidenzen

2020 vergibt das Musicboard in Kooperation mit unterschiedlichen Partner*innen erstmals auch Residenzen im Inland. Bewerben konnten sich Solomusiker*innen, Duos und Bands/Gruppen mit Lebens- und Schaffensmittelpunkt in Berlin. Insgesamt sind 38 Bewerbungen für die zum 1. Juli 2020 ausgeschriebene Residenz im ZK/U Berlineingegangen. Für die zum 27. Juli 2020 ausgeschriebenen Residenzen in HELLERAU, Schloss Bröllin und Sternhagen Gut wurden insgesamt 93 Bewerbungen eingereicht. Aufgrund der hohen Qualität der eingereichten Anträge werden zusätzlich zwei Residenzen in Kooperation mit PACT Zollverein in Essen vergeben.

Folgende Künstler*innen erhalten 2020 eine Inlandsresidenz: