um(2)räumen © Uwe E. Nimmrichter

Zukunftslabor Inklusion

+ Darstellende Künste in Sachsen

In Lectures, Performances, Panels und Workshops soll einen Tag lang der Frage nachgegangen werden, wie sich Darstellende Künste inklusiv und partizipativ gestalten und vermitteln lassen. Es geht weniger um Sozialarbeit oder um Therapie als vielmehr um zeitgenössische Theaterkunst zum Thema Inklusion. Dieser Anspruch eint alle eingeladenen Projekte, um zu Austausch, Vernetzung und Kollaboration anzuregen.

Weitere Informationen und Programm folgen.

 

 

Termine

Kooperation mit dem LDKS - Landesbüro für Darstellende Künste Sachsen e.V.

Anmeldung an Maike Lachenicht: lachenicht@landesbuero-sachsen.de

www.landesbuero-sachsen.de

Eine Kooperation zwischen HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste, LDKS – Landesbüro Darstellende Künste Sachsen e.V. und der Servicestelle Inklusion im Kulturbereich

Der LDKS e. V. wird gefördert durch das SMWK. Das Landesbüro wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Mi 19.12.2018 Mi 19.12.
2018
10:00
gesamtes Haus
Diskurs
Eintritt frei

Zukunftslabor Inklusion

+ Darstellende Künste in Sachsen

Kooperation mit dem LDKS - Landesbüro für Darstellende Künste Sachsen e.V.
10:00
gesamtes Haus
Diskurs
Eintritt frei