Powerhouse

Planningtorock (DE)

Powerhouse ist eine musikalische Show über Liebe, Heilung, Queerness, Geschlechteridentitäten und Überleben, über jene kraftvollen, persönlichen Übergangsmomente, die uns die Musik bietet. Mit dabei sind der autistische Raver (Planningtorocks Schwester), der durch House Music Befreiung fand, die engagierte Mutter (Planningtorocks Mutter), die Musik als Rüstung benutzte, oder das Arbeiterkind (Planningtorock selbst), das sich in eine hauptberufliche Musikkarriere stürzte und dabei sein authentisches Selbst fand. Powerhouse ist ein kraftvolles Tanzkonzert, selbstreflexiv, intim und emotional aufgeladen mit üppiger radikaler Verletzlichkeit. Mit Storytelling, persönlich gedrehten biografischen Videos, gesprochenem Wort, Tanz, Bühnenbild und Licht schuf Planningtorock eine Show, die nicht nur ein Konzert, sondern ein musikalisches Live-Erlebnis ist, das Empathie und Reflexion und Freude zusammen mit dem Publikumschafft.

Hinter dem Multimedia- und Performance-Projekt Planningtorock steckt die in Großbritannien geborene und in Berlin lebende Künstlerin Jam Rostron. Sie nahm drei Alben auf und gründete ihr eigenes Musiklabel Human Level Recordings. 2010 koproduzierte Planningtorock die Oper „Tomorrow, In A Year“ in Zusammenarbeit mit The Knife und Mt. Sims. Neben ihrer Tätigkeit als Produzentin und Regisseurin für Musikvideos tourt Planningtorock weltweit und trat bereits in der Tate Gallery of Modern Art in London, im Centre Pompidou in Paris und in der Webster Hall in New York auf.

Fr 22.11.2019 Fr 22.11.
2019
20:00
Großer Saal
Tanz/ Musik

Powerhouse

Planningtorock (DE)

20:00
Großer Saal
Tanz/ Musik