Festspielhaus Hellerau

zurück TONLAGEN 2014

Festival 15.10.2014-25.10.2014

TONLAGEN 2014

Dresdner Festival der zeitgenössischen Musik

Neue Instrumente, neue Klänge, neue Klangräume und Soundlandschaften – das sind die TONLAGEN 2014. Vom 15. bis 25. Oktober wird das gesamte Festspielhaus in allen Räumen und Winkeln klingen, von musizierenden Nähmaschinen bis zu indonesischen Bambusspeeren und chinesischen Underground-Soundinstallationen. Der Festivalbesuch ist ein Klangabenteuer, ein Gang durch ein universelles Sound-Environment.

Ungewöhnliche und neue Musikinstrumente stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Festivals. TONLAGEN stellt unter dem Motto When things are hopping Erfinder, Spieler und Komponisten auf der Suche nach Erweiterungen der klanglichen, harmonischen, melodischen und rhythmischen Mittel und Formen in der zeitgenössischen Musik vor.

Der zweite Festival-Schwerpunkt New Sounds from the Far East richtet den Blick nach Osten. Die Boom Towns Ostasiens, die uns Europäer mit ihrer rasanten Wandlungsfähigkeit in Erstaunen versetzen, sind nicht nur Brennpunkte gesellschaftlicher Entwicklung, sondern auch Hotspots künstlerischer Innovationen. TONLAGEN hat einige der aufregendsten Komponisten, Musiker und Bands eingeladen und stellt die aktuellen musikalischen Trends der Großregion vor.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden