Festspielhaus Hellerau

zurück

(Thelid

Vergangene Termine

  • Mi 13.06.12 20:00
  • Do 14.06.12 20:00
  • Fr 15.06.12 20:00
  • Sa 16.06.12 20:00
  • So 17.06.12 20:00

Eine Choreografie von Ayman Harper mit Livemusik von Matmos

(Thelid

(theLID ist kein Endprodukt. Es ist der Beginn einer Annäherung an ein Bewegungskonzept, in dessen Mittelpunkt die Erzeugung von Klangkompositionen durch den Körper steht. Der erste Teil einer Studie, der sich Ayman Harper in den nächsten Jahren widmen wird.

"It’s all about listening.“ Ayman Harper

Frühbucherrabatt 10 % bis 4 Wochen vor der ersten Vorstellung einer Serie | The Forsythe Company Card 25 % Vergünstigung | Kombiticket beim kombinierten Besuch der angekündigten Produktionen gibt es für das zweite oder jedes weitere Ticket eine Ermäßigung von 20% auf den regulären Kartenpreis.

Eine Produktion von Ayman Harper in Koproduktion mit The Forsythe Company und Künstlerhaus Mousonturm, unterstützt durch Hebbel am Ufer und Diverse Works, das Artist in Residence-Programm von Tanzlabor_21 / Ein Projekt von Tanzplan Deutschland und das Nationale Performance Netz (NPN). Die Koproduktionsförderung des NPN wird ermöglicht durch die Kulturstiftung des Bundes.

The Forsythe Company wird gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden und den Freistaat Sachsen sowie die Stadt Frankfurt am Main und das Land Hessen. Sie ist Company-in-Residence in HELL ERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden und im Bockenheimer Depot in Frankfurt am Main. Mit besonderem Dank an Frau Susanne Klatten für die Unterstützung der Forsythe Company.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden