Festspielhaus Hellerau

zurück

TonLagen 2011

Vergangene Termine

  • Sa 15.10.11 20:00

The Brandt Brauer Frick Ensemble

TBBFE

Paul Frick, Daniel Brandt und Jan Brauer sind die Shooting Stars der Techno-Szene. 2008 haben sie sich zusammengefunden, um ihre unterschiedlichen musikalischen Hintergründe aus Neuer Musik, Techno und Jazz miteinander verschmelzen zu lassen. 2010 waren Brandt Brauer Frick noch als Trio im Alten Wettbüro zu Gast, treten sie nun, wie kürzlich bereits im Berliner Technotempel Berghain, als zehnköpfiges Ensemble auf. Alle Klänge ihrer Musik erzeugen sie mit echten Instrumenten und schlagen so eine Brücke zwischen Techno und Minimal Music im Stil von Steve Reich und Philipp Glass - eine Mischung aus Techno, moderner Klassik und Jazz. Der ihnen zu eigene intuitive Intelligent Techno entsteht durch die ungewöhnliche Besetzung ihres Ensembles bestehend aus Geige, Cello, Posaune, Tuba, Harfe, Flügel, drei Percussionisten und Moog-Synthesizer. Konnotierte Instrumente dürfen nicht mitspielen. Aus diesem Grund findet sich in ihrem Klangreich weder ein Kontrabass noch ein Saxofon, deren Nähe zum Jazz ist zu groß.

Das Konzert eröffnen und beschließen wird der Dresdner Sebastian Lohse aka Break SL. In seinen DJ-Sets feiert er die großen Vorbilder aus Detroit, New York und Chicago. Sein Mix macht die Tracks zu einem sehr persönlichen Statement.

Dauer: ca. 2 Std.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden