Festakt

Festakt zur Preisverleihung der Heinrich-Tessenow-Medaille 2011

Eintritt frei

Termin

  • 04.05.2011 17:00

Bilder + Video

  • 01/02

Mit der Heinrich-Tessenow-Medaille wird 2011 der Basler Architekt Roger Diener vom Büro Diener & Diener für ein von bemerkenswerter Haltung geprägtes Werk ausgezeichnet. Die Bauten von Diener & Diener sind städtische Architekturen, unabhängig von Größe und Maßstab. Als Teil einer Sozietät von Gebäuden zeichnen sie sich durch Zurückhaltung, formale Beschränkung und gleichzeitig Eleganz aus. Die Heinrich-Tessenow-Medaille wird im Gedenken an den großen Architekten, Baumeister und Hochschullehrer Heinrich Tessenow europäischen Persönlichkeiten zuerkannt, die Hervorragendes in der architektonischen, handwerklichen und industriellen Formgebung und in der Erziehung zu Wohn- und Baukultur geleistet haben oder deren Wirken dem vielseitigen Lebenswerk Heinrich Tessenows entspricht. Die Auszeichnung erfolgt durch die Heinrich Tessenow-Gesellschaft.

in Kooperation mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden