Festspielhaus Hellerau

zurück

TONLAGEN 2016

Ausstellung | Installation // Konzert & Ausstellungseröffnung 19.10. 19.10.2016-29.10.2016

Maquinário

O GRIVO

Aus einfachen Materialien oder vorgefundenen Gegenständen bauen sie ihre filigranen Klangskulpturen, die, mechanisch oder elektrisch betrieben, komplexe Partituren hörbar machen. Die Installationen sind Teil der Ausstellung Gambiarra Sonora aus Brasilien, die das TONLAGEN-Festival begleitet. Zur Eröffnung erwecken die beiden Musiker von O GRIVO ihre auch optisch wundervollen Exponate zum Leben.

Marcos Moreira und Nelson Soares aus Belo Horizonte gründeten O GRIVO 1990. Das Musikerduo arbeitet mit akustischen und elektro-akustischen Klangquellen. Dazu bauen sie eigene Geräusch- bzw. Klangmechanismen oder verwenden traditionelle Instrumente auf experimentelle Weise. Auch visuelle Einflüsse bekommen in ihrer Arbeit durch Einbindungen von Film, Video, Tanz und Drama eine immer größere Bedeutung. In ihren Konzerten und Installationen verbinden sich Klang und visuelle Informationen zu einer Einheit. O Grivo gehören zu den bedeutendsten Künstlern in ihrem Bereich und sind in zahlreichen Ausstellungen, Kooperationen mit anderen Künstlern, Installationen und Performanceprojekten zu erleben.

19.10. // 19 Uhr // Konzert & Ausstellungseröffnung

22.10. // 17 Uhr // Künstlerrundgang durch die Ausstellungen

Europäisches Zentrum der Künste Dresden