Festspielhaus Hellerau

zurück

LINIE 08

Vergangene Termine

  • Fr 14.06.13 20:00
  • Sa 15.06.13 20:00

Denise Evrard/Florian Busch/Reimo Sandau/Ka Dietze

Noheroic

An diesem Abend prallen verschiedene Bilderwelten von Helden und Nicht- Helden, Schein und Nicht-Schein, aufeinander.
NEIN wird als Prinzip ausgerufen. Je mehr die Protagonisten als Helden scheitern, desto mehr werden sie NO-Helden.

Denise Evrard
gegen part

inspiriert durch das Drama Salome von Oscar Wilde

Dauer: ca. 15 min.

Salomé und der Prophet Jochanaan - zwei Superhelden und extreme Charaktere spiegeln einander in ihren Gegensätzen. Ein Machtspiel gestrickt aus Paradoxum und Schönheit auf der Suche nach Identität und Freiheit.


Florian Busch/ Zita Pavlištová
Die Marquise von O.
Eine Tanzerzählung

Dauer: 15 min.

Statt zu schweigen, beschließt O. mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit zu gehen und erzählt, was ihr Grauenvolles widerfahren ist. Der Text von Kleist wird nicht gespielt; er findet im Körper der Tänzer statt.


Reimo Sandau/ Ka Dietze
manque avec

Dauer: 20 min.

OHNE Helden OHNE Geschichte, OHNE Stil.
MIT den Sinnen öffnen wir uns dem Geschmack der Bewegung. Wir betreten die Schwelle zum Tanz.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden