Festspielhaus Hellerau

zurück

TONLAGEN 2014

Vergangene Termine

  • Mi 15.10.14 19:00

Musikperformance 30 Min.

Ole Hamre

Folkofonen

Uraufführung der Dresdner Version

mit Ole Hamre, Eivind Austad, Jan Heinke und Einwohnern der Stadt Dresden

Folkofonen bringt die Stadt zum Klingen. Der norwegische Komponist und Perkussionist Ole Hamre sammelte Geräusche und Melodien, die ihm auf seinen Entdeckungstouren durch Dresden begegneten. Spaziergänger, Vorübereilende, Berufstätige, Junge und Alte, jeder sang auf seine eigene unverwechselbare Weise in Hamres Mikrofon. Folkofon nennt Ole Hamre sein selbst entwickeltes Video-Keyboard, das er mit den gesammelten Momentaufnahmen aus Bild und Ton füttert und daraus seine Dresden-Sinfonie komponiert. Im Zusammenspiel mit Improvisationen des Pianisten Eivind Austad und des Obertonsängers Jan Heinke entsteht ein lebendiges Porträt der Stadt und ihrer Bewohner.

Ole Hamre hat sich mit seinen ortsspezifischen Musikprojekten im öffentlichen Raum und als künstlerischer Leiter des OiOi Festivals, Teil der Internationalen Festspiele Bergen, einen Namen gemacht.

Gefördert von Music Norway.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden