Festspielhaus Hellerau

zurück

Eifo Efi

Vergangene Termine

  • Do 18.12.14 19:00
  • Fr 19.12.14 19:00
  • Sa 20.12.14 19:00
  • So 21.12.14 19:00

Tanz 50 Minuten, ohne Pause

Ioannis Mandafounis/Fabrice Mazliah

Eifo Efi

Als Ausgangspunkt für ihre neue Arbeit benennen die langjährigen Forsythe-Tänzer Fabrice Mazliah und Ioannis Mandafounis einerseits die Bedeutung von Vielzahl und Vielfalt (multiplicity) in der Philosophie des 20. Jahrhunderts und andererseits ihr Interesse an visuellen Paradoxa. Ziel des choreografischen Unternehmens ist es, ein szenisches Ereignis zu schaffen, das wie ein durch multiple Eindrücke hervorgerufenes virtuelles Umfeld funktioniert: Die beiden Performer füllen den Raum mit Versionen und Echos, Spiegelungen und imaginären Vorstellungen ihrer selbst. Gesamtbild und Detail, Betrachter und Betrachtetes geraten durcheinander und werden zu einer erlebbaren Synthese von Einheit und Vielfalt.

www.theforsythecompany.com

Konzept/Choreografie/Tanz: Ioannis Mandafounis, Fabrice Mazliah
Dramaturgische Beratung: Liz Waterhouse, David Kern
Technische Leitung: Harry Schulz
Produktion/Management: Johanna Milz

Uraufführung: 18. September 2013, Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt am Main

In englischer Sprache

Eine Koproduktion von Künstlerhaus Mousonturm, The Forsythe Company, kunstenfestivaldesarts, PACT Zollverein Essen. Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes. Mit Dank an Dorothee Merg.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden