Festspielhaus Hellerau

zurück

Young European Choreographers

Vergangene Termine

  • Fr 13.09.13 21:30
  • Sa 14.09.13 21:30

work in progress | 2.modul-dance-Festival

Agata Maszkiewicz (Polen)

DUEL

Zwei Tänzerinnen stehen sich gegenüber: in einer choreografierten Serie kämpfender Frauen spielen sie auf humorvolle Weise mit Stereotypen und Klischee. Sie begeben sich auf die Suche nach dem feinen Unterschied, der aus einem Streit ein Duell macht, ein Spiel oder einen Tanz. Statt Zusammenhalt suchen sie den leidenschaftlichen Konflikt, statt Harmonie nicht endende Streitigkeiten. Man stelle sich eine Welt vor, in der jeder Konflikt als ein Duell gelöst wird; in der Frauen für ihren Stolz kämpfen, in der jeder Streit ein Spiel um Leben und Tod ist. Man stelle sich vor, wie leidenschaftlich und stolz eine solche Welt wäre.
DUEL ist kein fertiges Stück, sondern ein Work in progress.

Grafik

www.modul-dance.eu


Im Anschluss an die Vorstellung am 13.09. findet ab 22:30 Uhr die Eröffnungsparty statt.

Eine Produktion von AUTOMOBILE Verein in Koproduktion mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden, Tanzquartier Wien und Art Stations Foundation Poznan. In Kooperation mit Centre national de la danse – Pantin, (research residency), Dance Ireland Dublin (residency), Dansehallerne Copenhagen (residency). Mit Unterstützung von modul-dance. und vom polnischen Ministerium für Kultur und nationales Erbe.

Dauer: ca. 60 min.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden