Festspielhaus Hellerau

zurück ENLIGHTENMENT FOR THE NERD

16.11.2017-19.11.2017

ENLIGHTENMENT FOR THE NERD

CYNETART 2017

Im zweiten Jahr unter der künstlerischen Leitung von Ulf Langheinrich steht die CYNETART 2017 unter dem Motto Enlightenment For The Nerd. In diesem Sinne sucht das Medienkunstfestival mit einem ausgedehnten Vortragsprogramm gesellschaftliche Fallstricke zu identifizieren und zukunftsweisende Wissensreservoirs anzuzapfen. Die audiovisuellen Konzerte und Performances bringen Künstler aus der ganzen Welt nach Dresden, die mit unterschiedlichen Herangehensweisen bisher verborgene Klang-Bild-Verhältnisse beleuchten. Schon im Foyer zeigt ein absurdes Terrarium mit tropischen Fauchschaben und chinesischen Plüschhunden die Ausrichtung einer Ausstellung verschiedenster Positionen pointierter künstlerischer Formensprache. Zudem findet mit24 HOURS zum ersten Mal ein partizipatives Format statt, dass das Miteinander bei der Kunstproduktion selbst zum Gegenstand macht. Für die Veranstaltung ist das Festspielhaus Hellerau 24 Stunden lang geöffnet.


CYNETART Festival ist eine Veranstaltung der Trans-Media-Akademie Hellerau e.V. in Kooperation mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden. www.CYNETART.de · Künstlerische Leitung CYNETART: Ulf Langheinrich · Projektmanagement SHAPE: Thomas Dumke · Öffentlichkeitsarbeit: Philipp Demankowski · Social Media Manager: Stephan Franck · CYNETART Produktion: Endre Ketzel ( EJECT SYSTEMS ) · Logistik: Michael Schuhmann

www.CYNETART.de

Alle Ticketpreise zzgl. anfallender Gebühren.

Tagestickets

Tagesübergreifende Tickets

  • Vortragsticket:
    6 € (gültig Fr, 15 – 20 Uhr & Sa, 15 – 22 Uhr) für die Vorträge Neubronner, Luhn, Mausfeld, Gaßner

  • 24 hours-Ticket:
    30 € (inkl. Frühstück und warmer Mahlzeit am So, gültig Sa 18.11., 20 Uhr – So 19.11. 20 Uhr)

  • Festivalticket:
    39,90 € (gültig für alle Veranstaltungen, ohne Verpflegungspauschale für 24 HOURS)

Europäisches Zentrum der Künste Dresden