Festspielhaus Hellerau

zurück

Festival: Projeto Brasil – Kunst, Performance und Widerstand in Brasilien

Informationen

Wer beide Vorstellungen des Abends besucht, erhält das Ticket für die zweite Vorstellung zum halben Preis!

PARA QUE O CÉU NÃO CAIA // FOR THE SKY NOT TO FALL (Uraufführung)

Lia Rodrigues

Do 19.05 - Sa 21.05. // 20 Uhr

Vergangene Termine

  • Fr 20.05.16 21:30
  • Sa 21.05.16 21:30

Tanz 30 Min.

Eduardo Fukushima

Crooked Man

Wie viele Gegensätze kann ein Körper in sich vereinen? Mehr als vorstellbar, wie Eduardo Fukushimas nackter Oberkörper zeigt. Zum elektronisch knackenden Beat des Brasilianers Tom Monteiro beugt und windet er sich in abgehackten, nach einem innerlichen Kampf aussehenden Bewegungen über den Laufsteg. In Sekundenschnelle wandelt er sich vom Mann zur Frau, wechselt von Harmonie ins Ungleichgewicht, von Leid zu Leidenschaft. Identität in seiner Mannigfaltigkeit, wunderbar betrügerisch wie flüchtig.

Unterstützt von: Rolex Mentor & Protégé Arts Initiative and residence LOTE#3/Casa do Povo und Sesc São Paulo.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden