Festspielhaus Hellerau

zurück

Komponisten zum Frühstück

Termine 18/12 €

Informationen

Familienkarte 45 € ** Familienkarte für max. zwei Erwachsene und max. drei Kinder.

** Die Eintrittspreise beinhalten ein kleines Frühstück mit verschiedenem Gebäck, Käse, Butter, Joghurt, Marmelade und Obst sowie Kaffee und Tee.

ensemble courage // Komponisten zum Frühstück

Gesprächskonzert mit Charlotte Seither

Wie wird man Komponistin? Welche Wege geht eine musikalische Idee, um Klang zu werden? Bei schönster Frühstücksathmosphäre liefert die Veranstaltung Antworten und jede Menge Musik.

Die mehrfach preisgekrönte Komponistin Charlotte Seither war mit ihren Werken zu Gast auf vielen internationalen Festivals. 2013 kam ihr Orchesterstück Language of Leaving bei den BBC Proms in London zur Uraufführung. Charlotte Seithers Musik ermöglicht, Klang von innen, quasi mikroskopisch zu erleben. Dem Unscharfen und Schmutzigen, dem nur unvollständig kontrollierbaren Eigenleben des Tones, dem „sichtbar gemachten Riss“ des zuvor Zerlegten, wieder zueinander Gefügten, kommt dabei eine faszinierende Bedeutung zu.

Das Komponistenfrühstück im November ist ein weiteres Kapitel in der Geschichte einer langjährige Freundschaft, die ensemble courage mit der Komponistin verbindet. Zu hören sind Werke für Stimme, Akkordeon, Schlagwerk und Klavier.

Besetzung:

Anna Palimina, Gesang

ensemble courage

Jan Michael Horstmann, Moderation

Eine Koproduktion von ensemble courage und HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden. Gefördert von der Landeshauptstadt Dresden Amt für Kultur und Denkmalschutz und von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden