Festspielhaus Hellerau

zurück

RomAmoR

Informationen

USA 2013 Regie: Alison Brockhouse, Bryan Chang 84 Min.

Im Anschluss Konzert mit dem Kočani Orkestar

grafik Folgt uns auf Facebook und nehmt an unserer Veranstaltung teil!

Vergangene Termine

  • Do 10.09.15 20:00

Film

Brasslands

Alljährlich strömen hunderttausende in das serbische Städtchen Guča. Drei Tage und Nächte lang ist das 2000-Seelen-Nest die Heimat der Trompetenmusik. Mit dabei eine Amateurband aus New York, die hofft, sich nicht lächerlich zu machen und die Roma des Demiran Cerimovic Orchesters, die unbedingt gewinnen wollen, um im nächsten Jahr möglichst viele bezahlte Auftritte zu haben, denn nur so werden sie überleben können.

In den letzten Jahren entstanden zahlreiche Dokumentationen und Spielfilme, die einen vielfältigen Einblick in unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten von Roma und Sinti in Europa ermöglichen. In Kooperation mit dem Thalia Kino Dresden, den Tschechisch- Deutschen Kulturtagen und dem MOVE IT! Filmfestival hat HELLERAU ein internationales Filmprogramm zusammengestellt, das von September 2015 bis April 2016 läuft.
Das Filmprogramm wird gefördert im Rahmen des Landesprogrammes „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“ (WOS)

Europäisches Zentrum der Künste Dresden