Festspielhaus Hellerau

zurück

Dienstagssalon

Vergangene Termine

  • Di 07.05.13 20:00

bergen

Ihr neuestes Album Bärenmann schlug hohe Wellen in den deutschen Feuilletons. Die Deutsch-Pop-Poeten bergen aus Dresden spielen rumpelig-warmen Folk-Pop mit knarzigen Gitarren, Klavier, Trompete, Posaune und Bass und erzählen Geschichten von traurigen Frauen, Bären, zerplatzten Träumen, aussichtslosen Kämpfen und schwierigen Beziehungen. Bandleader Mario Cetti, Sängerin Neli Mothes und ihr kleines Indiefolk-Orchester präsentieren sensible, zuweilen mit verschrobenem Humor durchsetzte Lieder und umschiffen dabei lässig alle Kitschfallen.

Die kunstvoll zwischen Indiefolk, Wohnzimmerjazz und Edelschlager oszillierende Musik von Bergen wirkt komplett aus der Zeit gefallen.
Der Tagesspiegel

Europäisches Zentrum der Künste Dresden

Cookie Hinweis:

Diese Seite benutzt technische und analytische Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier