Festspielhaus Hellerau

zurück

TONLAGEN 2014

Vergangene Termine

  • Fr 17.10.14 22:00

Musikperformance 65 Min.

Anatomy of a String Quartet

Samson Young/Mivos Quartet

Uraufführung

Samson Young Konzeption, Live-Elektronik


Mivos Quartet
Olivia De Prato, Violine
Joshua Modney, Violine
Victor Lowrie, Viola
Mariel Roberts, Violoncello


Samson Young ist einer der derzeit begehrtesten Künstler Hongkongs. Er verfügt neben den Fähigkeiten eines studierten Komponisten über ein feines Auge für Visuals und ein ausgeprägtes Interesse auf dem Gebiet der neuen Technologien. Youngs Werke reichen von Kompositionen für Gameboys und in Soundinstallationen verwandelte Fahrgeschäfte auf Jahrmärkten über das iPhone-Orchester bis hin zu multimedialem Musiktheater.

In seiner neuen Arbeit mit dem New Yorker Mivos Quartet dekonstruiert Samson Young die Königsgattung europäischer Instrumentaltradition, das Streichquartett. Er macht die Klänge hinter den Klängen sicht- und hörbar. Dazu setzt er die Spieler unter ein „technologisches Mikroskop“ aus Biosensoren, die die Vorgänge im Körper der Interpreten während des Spiels akustisch und visuell erfassen. Kleinste Gesten, subtilste Gesichts- und Körperregungen, Herz-, Kreislauf und Nervenaktivität während des Musizierens verwandelt Young in eine live erzeugte audiovisuelle Komposition.

New York Times / 14.10.2012

An accomplished, admirably broad-minded young string quartet.

Eine Produktion von HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden. Gefördert von Idea Incubator Scheme of the City University of Hong Kong, Contemporary Musiking Hong Kong und Hong Kong Arts Development Council.

Die Veranstaltung wird vom Deutschlandfunk aufgezeichnet.


TICKETAKTION*
Wer beide Veranstaltungen dieses Abends besucht, bekommt das Ticket für die zweite Vorstellung zum halben Preis.
Zuvor an diesem Abend: Lâchez tout!
*Nur im Besucherservice, der VVK-Stelle der Musikfestspiele und an der AK möglich.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden