Festspielhaus Hellerau

zurück

street culture @ hellerau

Vergangene Termine

  • Mo 01.07.13 20:00

Konzert

Deeb + Chuck Perkins

(Ägypten/USA)

Erstmals sind in HELLERAU arabischer Rap aus Kairo und sozialkritischer Sprechgesang aus New Orleans auf einer Bühne vereint! Der Rapper Mohammed El Deeb gehört zu den engagiertesten und begabtesten MCs Ägyptens: Während der Januar-Revolution trat er auf dem Tahrir-Platz auf. Heute tourt Deeb von New York bis Kopenhagen. Seine auf arabisch gerappten Songs verkörpern die Stimme der urbanen, demokratisch gesinnten ägyptischen Jugend, die sich nicht mit Regierungswillkür, Polizeigewalt und islamistischen Übergriffen abfinden will.

Wenn Chuck Perkins über New Orleans spricht, dann spricht er über den Überlebenswillen seiner Bewohner in der Vergangenheit und Gegenwart, über die tägliche Neuinszenierung der eigenen Identität, über eine Vitalität, die den sinnlichen Kern aller schwarzen Kultur Amerikas bildet. Niemand vermag die Energie dieser Stadt, ihre widerstrebenden Impulse so kraftvoll in Verse zu bündeln wie der Mann, dem die New Orleans’ Times attestierte, er „rezitiere Poesie wie ein Preisboxer“.

Chuck Perkins hat den Blues und Deeb die Reime.


Video von Mohammed El Deeb:

Di 02.07., 18 Uhr Gespräch
mit Deeb und Safaa Fathy (Ägypten),
Moderation: Jonathan Fischer
Nancy-Spero-Saal

Europäisches Zentrum der Künste Dresden